Aktuelles & Presse

Autonomes Fahren: Wer wagt es?

Diskussion über Ethik im Spannungsfeld mit technischem Fortschritt: Im Herrenhäuser Forum am 15. Januar 2019 debattierten Expertinnen und Experten über die Zukunft selbstfahrender Fahrzeuge.

Für interdisziplinäre Forschungsverbünde in den Gesellschafts- und Technikwissenschaften, die sich in gemeinsamen Projekten den Herausforderungen im Spannungsfeld Künstliche Intelligenz und Gesellschaft widmen, hat die VolkswagenStiftung für fünf Forschungsprojekte insgesamt rund 7 Mio. Euro bewilligt – unter anderem nach Kaiserslautern, Weimar, Heidelberg, Duisburg-Essen und Hannover.

Das Vertrauen in die Unabhängigkeit der Wissenschaft schwindet, Fakten aus der Forschung werden geleugnet: Wer Wissenschaft an ein breites Publikum vermitteln möchte, steht vor neuen Herausforderungen. Welche das sind und wie sich ihnen konstruktiv begegnen lässt - davon handeln die Beiträge in unserem Themenschwerpunkt "Wissenschaft und Gesellschaft".

IMPULSE-Magazin 2018

Neuer Look, neue Themen: Im gründlich überarbeiteten IMPULSE-Magazin geht es um Wissenschaftskommunikation. Aber nicht nur.
 

 

Neues Video zum Freigeist-Fellowship

Sind Sie ein forschender Freigeist? Für wen die Förderung geeignet ist und was man mitbringen muss, um einer der exzellenten Postdoktorand(inn)en zu werden, die sich Freigeist-Fellows der VolkswagenStiftung nennen können.