Aktuelles & Presse

Interview mit Dr. Christian Peters, Mitorganisator der Tagung "Forces and Forms of Doctoral Education Worldwide”, 5.–6. September 2019 in Hannover

Für wissenschaftliche Forschungsprojekte und Veranstaltungen hat die VolkswagenStiftung im Jahr 2018 207,2 Mio. Euro bewilligt. Gegenüber 2017 bedeutet das ein Plus von 30,7 Prozent – und gleichzeitig die zweithöchste Fördersumme der Stiftungsgeschichte. Der Fokus lag in der Allgemeinen Förderung auf einer Neuausrichtung des Förderportfolios, um künftig Forschenden bessere finanzielle und zeitliche Perspektiven zu bieten und ihnen neue Wege sowie mehr Freiräumen zu eröffnen.

Das Vertrauen in die Unabhängigkeit der Wissenschaft schwindet, Fakten aus der Forschung werden geleugnet: Wer Wissenschaft an ein breites Publikum vermitteln möchte, steht vor neuen Herausforderungen. Welche das sind und wie sich ihnen konstruktiv begegnen lässt - davon handeln die Beiträge in unserem Themenschwerpunkt "Wissenschaft und Gesellschaft".

IMPULSE-Magazin 2019

Von Mut und Kreativität und warum sie für die Wissenschaft so wichtig sind, davon handeln die neuen IMPULSE der VolkswagenStiftung. 

 

Neues Video zum Freigeist-Fellowship

Sind Sie ein forschender Freigeist? Für wen die Förderung geeignet ist und was man mitbringen muss, um einer der exzellenten Postdoktorand(inn)en zu werden, die sich Freigeist-Fellows der VolkswagenStiftung nennen können.