Niedersächsisches Vorab

Derzeit keine offene Ausschreibung

Bewilligungen / Grants 2004

 

Braunschweig

Technische Universität Braunschweig: Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“ und Unterstützung von Teilprojekten des Sonderforschungsbereichs 562 „Robotersysteme für Handhabung und Montage“ durch Gerätebeschaffung; des Weiteren Mittel zur Projektvorbereitung im Rahmen der Beteiligung an Forschungsprogrammen der EU und anderer Förderungseinrichtungen sowie Personalmittel zur Vorbereitung eines Antrags auf Einrichtung und Finanzierung des neuen Sonderforschungsbereichs/Transregio „Virtuelle Flugerprobung für Transportflugzeuge“

Technische Universität Braunschweig, Institut für Architekturzeichnen und Raumgestaltung: Förderung der Infrastruktur im Bereich der Lehre

Technische Universität Braunschweig, Institut für Biochemie und Biotechnologie: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 578 „Integration gen- und verfahrenstechnischer Methoden zur Entwicklung biotechnologischer Prozesse“, Renovierung und Umbau des Altbaus des Biozentrums 

Technische Universität Braunschweig, Institut für Bioverfahrenstechnik: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs „Integration gen- und verfahrenstechnischer Methoden zur Entwicklung biotechnologischer Prozesse“, Umbaumaßnahmen des Instituts

Technische Universität Braunschweig, Institut für Grundbau und Bodenmechanik: Beschaffung von Geräten

Technische Universität Braunschweig, Institut für Messtechnik und Experimentelle Mechanik: Förderung der Forschungsinfrastruktur durch Gerätebeschaffung

Technische Universität Braunschweig, Institut für Pharmazeutische Technologie: Beschaffung eines Röntgendiffraktometers einschließlich einer Zytostatikawerkbank

Technische Universität Braunschweig, Institut für Schweisstechnik: Aufbau einer neuen Klebe- und Kaltfügetechnik im Rahmen der bestehenden Schweißtechnik

Technische Universität Braunschweig, Institut für Verkehrssicherheit: Einrichtung eines Forschungsschwerpunktes „Verkehrstechnik“

Technische Universität Braunschweig, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik: Gerätebeschaffung für den Sonderforschungsbereich 516 „Konstruktion und Fertigung aktiver Mikrosysteme“

Braunschweig
Haifa/Israel
Technische Universität Braunschweig, Institut für Biochemie und Biotechnologie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Die Rolle der Popeye-Gene im adulten hyperfunktionalen Herz“

Braunschweig-Wolfenbüttel
Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, Institut für Fahrzeugbau: Einrichtung eines Forschungsschwerpunktes „Gesamt-Energiemanagement in Kraftfahrzeugen“

Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, Standort Wolfsburg, Institut für Recycling: Förderung des Forschungsschwerpunkts „Leichtbauwerkstoffe im Automobilbau“

Clausthal
Technische Universität Clausthal: Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“

Technische Universität Clausthal, Institut für Informatik: Einrichtung einer Juniorprofessur „Informatik“ und Unterstützung des Instituts durch Personalmittel

Technische Universität Clausthal, Institut für Metallurgie: Gerätebeschaffung für das Institut und Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 362 „Fertigen in Feinblech“ an der Technischen Universität Clausthal und der Universität Hannover

Technische Universität Clausthal, Institut für Physikalische Chemie: Beschaffung eines konfokalen Laser-Scanning-Mikroskops und eines Röntgenbeugungsmessplatzes mit schnellem CCD-Flächendetektor

Technische Universität Clausthal, Institut für Theoretische Physik: Mittel zur Beschaffung eines Parallelrechners

Technische Universität Clausthal, Institut für Werkstoffkunde und Werkstofftechnik: Gerätebeschaffung

Technische Universität Clausthal, Institut für Werkstoffumformung: Verbesserung der Forschungsinfrastruktur durch Beschaffung eines Reversierwalzgerätes mit messtechnischer Ausstattung

Clausthal
Haifa/Israel
Technische Universität Clausthal, Institut für Metallurgie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Schneller Ionentransport in nanoskalischen beziehungsweise mikroskalischen Materialien“

Göttingen
Universität Göttingen: Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“; Einrichtung von zehn Juniorprofessuren „Agrarökonomie“, „Anorganische Chemie“, „Geographie“, „Mathematik“, „Mathematische Stochastik“, „Mikrobiologie und Genetik“, „Physik“, „Politikwissenschaft“, „Sportwissenschaft“ und „Volkswirtschaft“

Universität Göttingen, Geographisches Institut: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 1687 „Stabilität von Randzonen tropischer Regenwälder in Indonesien“

Universität Göttingen, Geowissenschaftliches Zentrum Göttingen (GZG): Förderung der Professuren Angewandte Geologie, Strukturgeologie und Geodynamik, Geobiochemie und Sedimentologie

Universität Göttingen, Göttinger Zentrum für Biodiversitätsforschung und Ökologie: Förderung des Zentrums durch Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen 

Universität Göttingen, Institut für Historische Landesforschung: Durchführung des Forschungsvorhabens „Edition der Urkunden des Klosters Loccum“

Universität Göttingen, Institut für Mikrobiologie und Genetik: Förderung der Forschungsinfrastruktur, insbesondere durch Beschaffung von Geräten und Einrichtung eines Interactomics/Proteomics-Labors und Sanierung der Laborbereiche

Universität Göttingen, Mineralogisch-Kristallographisches Institut: Förderung der Forschungsinfrastruktur insbesondere durch Beschaffung von Großgeräten

Universität Göttingen, Institut für Molekulare Strukturbiologie: Neubau und Einrichtung eines Instituts für „Molekulare Strukturbiologie“

Universität Göttingen, Institut für Neuropathologie: Einrichtung einer TSE-Koordinierungsstelle und Etablierung einer Forschergruppe zum Ausbau der Prion-Forschung

Universität Göttingen, Institut für Organische Chemie: Förderung der Forschungsinfrastruktur des Instituts

Universität Göttingen, Tierärztliches Institut: Unterstützung der BSE-Forschung am Tierärztlichen Institut

Universität Göttingen, Kliniken, Bereich Humanmedizin: Einrichtung einer Forschergruppe „Magnetresonanz-Tomografie in der Neurologie und Psychiatrie“ und Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“

Universität Göttingen, Kliniken, Bereich Humanmedizin: Europäisches Neurowissenschaftliches Institut (ENI): Weitere Mittel für die Errichtung des Instituts 

Universität Göttingen, Kliniken, Bereich Humanmedizin, Zentrum Hygiene und Humangenetik: Verbesserung der Forschungsinfrastruktur durch Gerätebeschaffung und Bereitstellung von Personalmitteln

Universität Göttingen, Kliniken, Zentrum Kinderheilkunde: Förderung des Zentrums mit Schwerpunkt Neuropädiatrie

Universität Göttingen, Universitäts-Sternwarte: Beschaffung und Installation eines neuen Teleskops am Deutschen Sonnenobservatorium del Teide, Teneriffa/Spanien

Universität Göttingen, XLAB Göttinger Experimentallabor für Junge Leute e. V.: Förderung des XLAB durch Bereitstellung von Personal- und Sachmitteln

Universität Göttingen, Zentrum 3 Biochemie und Molekulare Zellbiologie, Abt. Biochemie II: Einrichtung eines neuen Transkriptomanalyselabors

Universität Göttingen, Zentrum für Molekulare Biowissenschaften: Neubau und Einrichtung eines Zentrums für Molekulare Biowissenschaften (GZMB) sowie Einrichtung einer Professur für Entwicklungsbiologie

Universität Göttingen, Zentrum für Psychosoziale Medizin: Forschungsvorhaben „Stellenwert, Einfluss und Bedeutungen der Medizintechnik in der Onkologie“ im Rahmen des Forschungsverbunds „Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel am Anfang des 21.Jahrhunderts“

Soziologisches Forschungsinstitut e. V. an der Universität Göttingen (SOFI): Förderung des Forschungsvorhabens „Regionale Restrukturierungsdynamik institutioneller Pflege im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb und Kooperation: Entwicklung der Akteurstrukturen nach Einführung der Pflegeversicherung“ im Rahmen des Forschungsverbunds „Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel am Anfang des 21. Jahrhunderts“ – sowie Unterstützung der Koordinierungsstelle des niedersächsischen Forschungsverbunds „Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel am Anfang des 21. Jahrhunderts“

Deutsches Primatenzentrum GmbH, Abt. Kognitive Neurowissenschaften: Förderung des Aufbaus einer Abteilung „Kognitive Neurowissenschaften“

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Standort Göttingen, Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik Braunschweig-Göttingen: Einrichtung eines DLR-Instituts für Aerodynamik und Strömungstechnik, Braunschweig-Göttingen sowie Förderung eines Vorhabens „Lärmimmission und Aerodynamik von Fahrzeugen (LAYF)“

Göttingen
Jerusalem/Israel
Universität Göttingen, Institut für Agrarökonomie; Hebräische Universität Jerusalem: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Einfluss der Deregulierung des Agrarhandels in Israel auf den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten mit der EU“

Universität Göttingen, Institut für Biochemie und Molekulare Zellbiologie; Hebräische Universität Jerusalem: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Integration von insulinverwandten Wachstumsfaktor- und Retinsäure-Signalwegen während der frühen Xenopus-Entwicklung“

Universität Göttingen, Institut für Mikrobiologie und Genetik; Hebräische Universität Jerusalem: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Steuerung von polarem Pilzwachstum durch den COT1 Kinasekomplex

Universität Göttingen, Institut für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz; Hebräische Universität Jerusalem: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Detoxifizierung des Mykotoxins Zearalenon durch Pflanzen und probiotische Bakterien zum Schutz von Menschen und Nutztieren“

Hameln/Emmerthal
Institut für Solarenergieforschung GmbH (ISFH): Verbesserung der Forschungsinfrastruktur auf dem Gebiet der Solarenergieforschung durch Beschaffung von Geräten

Hannover
Universität Hannover: Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“, Förderung des Sonderforschungsbereichs 489 „Prozesskette zur Herstellung präzisionsgeschmiedeter Hochleistungsbauteile“, Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 362 „Fertigen in Feinblech“ an der Universität Hannover und der Technischen Universität Clausthal – sowie Einrichtung der Juniorprofessuren „Bauforschung und Denkmalpflege“, „Geovisualisierung und Augmented Reality“ und „Schulpädagogik“

Universität Hannover, Institut für Fertigungstechnik und Spanende Werkzeugmaschinen: Beschaffung von Großgeräten

Universität Hannover, Institut für Organische Chemie: Ausbau des Instituts durch Gerätebeschaffung, insbesondere eines Kryoprobenkopfes und eines NMR-Spektrometers

Universität Hannover, Institut für Quantenoptik: Gerätebeschaffung

Universität Hannover, Institut für Theoretische Elektrotechnik und Hochfrequenztechnik: Gerätebeschaffung

Universität Hannover, Zentrum für Gravitationsphysik der Max-Planck-Gesellschaft: Umbau- und Einrichtung der Außenstelle des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik

Medizinische Hochschule Hannover: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 599 „Grundlagen für zukunftsfähige Implantate aus metallischen und keramischen Werkstoffen“ in Kooperation mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover, der Universität Hannover und der Technischen Universität Braunschweig, Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“ und Einrichtung eines Forschungszentrums „Regenerative Therapien“ (Vorbereitungsarbeiten)

Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung Epidemiologie und Sozialmedizin: Weiterentwicklung des Lehr- und Forschungsschwerpunktes „Public Health“

Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Chirurgie, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Zentrum für Pharmakologie und Toxikologie: Unterstützung des Aufbaus einer Arbeitsgruppe „Pharmako- und Toxikogenomics“ durch Gerätebeschaffung und Personalmittel

Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Laboratoriumsmedizin: Förderung der Forschungsinfrastruktur durch Beschaffung eines konfokalen Laserscanning-Mikroskops und eines Mehrfarbendurchflusszytometers mit Zellsortiereinrichtung

Tierärztliche Hochschule Hannover: Einrichtung der Juniorprofessuren „Pathobiochemie des Proteintransportes“, „Zell- und molekularbiologische Pathogenese viraler Erkrankungen“, „Bioakustik terrestrischer Vertebraten“ sowie „Molekulare Pathogenetik“ und „Tissue Engineering“

Tierärztliche Hochschule Hannover, Institut für Biometrie und Epidemiologie: weiterer Ausbau des Instituts

Hannover
Haifa/Israel
Universität Hannover, Institut für Bodenkunde; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Theoretische und experimentelle Bestimmung der Benetzungseigenschaften von Böden“

Universität Hannover, Institut für Organische Chemie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Nickel-vermittelte Synthesen von Dibrombenzocyclobutenen im kontinuierlichen Betrieb mit PASSflow-Durchflussreaktoren“

Medizinische Hochschule Hannover, Leibniz-Forschungslaboratorium für Biotechnologie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Selektion von aus ES-Zellen hergestellten kardiovaskulären Zellen unter Verwendung lentiviraler Vektoren“

Hildesheim
Universität Hildesheim, Fachbereich Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation, Institut für Musik und Musikwissenschaft: Forschungsvorhaben „Außerschulische musikpädagogische Konzepte und Fördermaßnahmen beim Komponieren mit Kindern und Jugendlichen“ im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Außerschulisches und schulisches Lernen unter veränderten gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen“

Universität Hildesheim, Institut für Deutsche Sprache und Literatur: Forschungsvorhaben „Modi der Textüberarbeitung bei Schülern. Eine Untersuchung der sprachlichen Kompetenz junger Schreiber mit dem Ziel der Optimierung unterrichtlicher Schreibförderverfahren“ im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Außerschulisches und schulisches Lernen unter veränderten gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen“

Universität Hildesheim, Zentrum für Bildungs- und Unterrichtsforschung (BUFO): Einrichtung eines Zentrums für Bildungs- und Unterrichtsforschung (BUFO) im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Außerschulisches und schulisches Lernen unter veränderten gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen“ – einschließlich einer Förderung der Forschungsvorhaben „Rekonstruktion von Entwicklungsprozessen forschender LehramtsstudentInnen im Kontext strukturtheoretischer Implikationen“, „Der Ansatz von Unterrichtsforschung des Psychologen Friedrich Winnefeld“ und „Mensch-Maschine-Interaktion in multimedialen Lernsystemen“

Lüneburg
Universität Lüneburg: Aufenthalte von NachwuchswissenschaftlerInnen im Rahmen des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“

Universität Lüneburg, Institut für Umweltkommunikation: Förderung des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens „Nachhaltige Entwicklung im Kontext universitärer Aufgabenstellungen“

Oldenburg
Universität Oldenburg: Förderung des Forschungsvorhabens „Rechtliche Rahmenbedingungen der tariflichen Entgeltfindung zwischen Verbetrieblichung, Individualisierung und Internationalisierung“ im Rahmen des Forschungsverbundes „Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel am Anfang des 21. Jahrhunderts“; ferner Beschaffung von Großgeräten und Förderung des Programms „NachwuchswissenschaftlerInnen aus außereuropäischen Ländern nach Niedersachsen“

Universität Oldenburg, Department für Informatik: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs/Transregio 14 „AVACS – Automatic Verification and Analysis of Complex Systems“

Universität Oldenburg, Fachbereich Biologie: Förderung der Professur für Zoophysiologie

Universität Oldenburg, Fachbereich Chemie: Weitere Förderung der Forschungsinfrastruktur insbesondere durch Gerätebeschaffung sowie Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 517 „Neuronale Grundlagen kognitiver Leistungen“ durch Personalmittel, Gerätebeschaffung und Neubau eines Tierstalls

Universität Oldenburg, Fachbereich Physik: Förderung des Fachbereichs Physik durch Beschaffung eines Kommunikationsakustik-Simulators und eines MEG-Zusatz-Systems sowie der Forschungsinfrastruktur – einschließlich der Einrichtung von Bildschirmarbeitsplätzen und der Beschaffung eines Rechnersystems

Universität Oldenburg, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM): Unterstützung der DFG-Forschergruppe „BioGeoChemie des Watts“

Universität Oldenburg, Professur für Naturschutz und Landschaftsplanung: Ausbau der Professur für Naturschutz und Landschaftsplanung

Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, FB Technik, Abteilung Elektrotechnik und Informatik, Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Dynamische optische 3D-Messtechnik“ durch Bereitstellung von Personalmitteln, Sachmitteln, Reisekosten und Gerätebeschaffung

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Institut für Umwelttechnik (EUTEC): Förderung des Forschungsschwerpunkts „Biologische Bodensanierung“

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Emden, Fachbereich Sozialwesen: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Entwicklung von Modellen und Standards integrativer Versorgung im Bereich der Rehabilitation von Patienten mit motorischen Störungen“

Osnabrück
Universität Osnabrück: Einrichtung der Juniorprofessuren „Theoretische Physik im Bereich Materialforschung“ und „Wirtschaftsinformatik“

Universität Osnabrück, European Legal Studies Institute (ELSI): Einrichtung eines europawissenschaftlichen Zentrums European Legal Studies (ELSI) zur Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Rechtsvergleichung und Rechtsvereinfachung

Universität Osnabrück, Fachbereich Biologie/Chemie: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 431 „Membranproteine: Funktionelle Dynamik und Kopplung an Reaktionsketten“ inklusive Mittel für Personal und die Beschaffung von Geräten – sowie Förderung der Forschungsinfrastruktur des Fachbereichs Biologie/Chemie 

Universität Osnabrück, Fachbereich Humanwissenschaften: Beschaffung von Geräten

Universität Osnabrück, Fachbereich Kultur- und Geowissenschaften: Förderung der Forschungsaktivitäten des Fachbereichs durch Bereitstellung von Personalmitteln

Universität Osnabrück, Fachbereich Mathematik/Informatik: Förderung der von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt eingerichteten Professur „Stoffstrom-Management“ und Verbesserung der Infrastruktur des Fachbereichs durch Personalmittel und Beschaffung von Geräten

Universität Osnabrück, Fachbereich Mathematik/Informatik, Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit: Unterstützung des Projektes „Intellektuelle Kommunikation im Ostseeraum im Spiegel personalen Gelegenheitsschrifttums“ durch Personal- und Sachmittel

Universität Osnabrück, Fachbereich Physik: Beschaffung von Geräten

Universität Osnabrück, Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung: Forschungsvorhaben zur Unterstützung des Projekts „Study Group on a European Civil Code“

Universität Osnabrück, Institut für Kognitionswissenschaft: Einrichtung eines Instituts für Kognitionswissenschaft zur Bündelung von Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Kognitions- und Neurowissenschaften und zur Etablierung von Forschungsschwerpunkten

Mehrere Hochschulen: Einrichtung von Graduiertenkollegs