Niedersächsisches Vorab: Digitalisierung plus – Sofortmaßnahmen der Hochschulen in Niedersachsen im Bereich Digitalisierung

Fachgebiet: alle
Förderart: Sofortmaßnahmen der Hochschulen in Niedersachsen im Bereich Digitalisierung
Hochschulen in Niedersachsen
Illustration dig. Hochschule
(Illustration: elenabsl - stock.adobe.com)

Ziel der Ausschreibung

Mit der Fördermaßnahme soll die Bereitstellung von Sofortmitteln für den kurzfristigen Ausbau und die Weiterentwicklung laufender und neuer Aktivitäten der Hochschulen im Bereich Digitalisierung unterstützt werden, welche einen Startpunkt für eine gemeinsam mit den Hochschulen zu entwickelnde Gesamtstrategie "Hochschule.digital Niedersachsen" bilden. Mit dieser Ausschreibung sollen die zur Bewältigung der Krisensituation notwendigen ad hoc Aktivitäten der einzelnen Hochschulen unterstützt und die lokal bestehenden bzw. weiter zu entwickelnden Angebote zur digitalen Lehre kurz- und mittelfristig verstärkt werden.

Förderangebot

Förderfähig sind alle Maßnahmen zum Aufbau und zur Ergänzung geeigneter Infrastruktur (Hard- und Software) für die Optimierung von Prozessen in Studium, Lehre, Forschung oder Verwaltung sowie auch personell notwendige Verstärkungsmaßnahmen. Weitere Informationen finden sich unter Grundsätze zur Förderung: Digitalisierung plus (pdf).

Hintergrund

Diese Ausschreibung wird in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur aus dem "Niedersächsischen Vorab" der VolkswagenStiftung finanziert. Mit dem "Niedersächsischen Vorab" werden ausschließlich Forschungsvorhaben an Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Niedersachsen unterstützt.