Unser Förderangebot im Überblick

Sie suchen eine Förderung? Dann nutzen Sie unsere Fördersuche, um ein passendes Angebot für Ihr Forschungsvorhaben zu finden. Bitte beachten Sie: Die Förderstrategie der Stiftung wird ab 2021 neu ausgerichtet. Deshalb enden manche Förderangebote, andere werden nachgeschärft – vor allem aber wird es neue Fördermaßnahmen geben. Wir halten Sie informiert.

nächster Stichtag voraussichtl. im Nov. 2022

Geistes- und Kulturwissenschaften, theoretisch arbeitende Gesellschaftswissenschaften
Forschungsprojekte; Finanzierung einer Lehrvertretung
bis zu 250.000 bzw. 350.000 Euro
bis zu 18 Monate

Antragstellung jederzeit

alle Fachgebiete
Aufbereitung von offenen Forschungsdaten für den Data Reuse

Antragstellung jederzeit nach Kontaktaufnahme

alle Fachgebiete
eigene Stelle oder Stipendium
Forschende, die von der Stiftung gefördert werden/wurden und die geflohene afghanische Wissenschaftler:innen in ihren Forschungskontext einbinden möchten
Stichtag:
Disziplinen, die über Wissenschaft forschen
Sommerschulen und Workshops
Veranstaltungen richten sich an junge Wissenschaftler:innen in Deutschland

keine aktuelle Ausschreibung

alle Fachgebiete
internationale Kooperationsvorhaben
bis zu 1,5 Mio. Euro
bis zu 4 Jahre
Stichtag:

(Sommerschulen)

Gesellschafts-, Kultur- und Geisteswissenschaften (Leitdisziplinen), Natur-, Lebens-, Daten- und Technologiewissenschaften als Kooperation möglich
Internationale Forschungsprojekte und Sommerschulen
bis zu 1 Mio. Euro bei 3 Partnern, bis zu 1.5 Mio. Euro bei 5 Partnern
max. 4 Jahre
Lebens-/Naturwissenschaften
Forschungsprojekt
Voraussetzung: Translationsinteresse eines europäischen Unternehmens

Derzeit keine Antragstellung möglich, wird überarbeitet

Technikwissenschaften in Verbindung mit Gesellschafts- und/oder Geisteswissenschaften
Forschungsprojekte
bis zu 1,5 Mio. Euro

Antragstellung jederzeit

alle Fachgebiete
Professur
herausragende Wissenschaftler:innen, die in innovativen und interdisziplinären Bereichen forschen
Stichtag:
alle Fachgebiete
Konzepte zur Perspektiverweiterung
bis zu 800.000 EUR (erste Phase); bis zu 200.000 EUR (zweite Phase)
Universitätsprofessor:innen drei bis fünf (zum Stichtag 2022 einmalig bis sechs) Jahre nach Antritt ihrer ersten Lebenszeitprofessur
Stichtag:

(14 Uhr MEZ)

Rechtswissenschaften
Forschungsprojekte; Finanzierung einer Lehrvertretung
bis zu 350.000 Euro
bis zu 24 Monate
Lebenswissenschaften, Medizin (Ausschreibung 2022)
Forschungsprojekte
Forschungskooperationen von Wissenschaftler:innen aus Niedersachsen und Israel
Stichtag:

| 14 Uhr MEZ (Förderlinie 2)

alle Fachgebiete
Hochschulkonzepte (Förderlinie 1); Forschungsvorhaben (Förderlinie 2)
Hochschulleitungen (Förderlinie 1) bzw. promovierte Wissenschaftler:innen (Förderlinie 2) an Fachhochschulen in Niedersachsen
Stichtag:

(Online-Sprechstunde: 28.11.2022 und 1.12.2022)

Geistes-/Kultur- und Gesellschaftswissenschaften
Finanzierung einer Vertretungsprofessur
max. 18 Monate
Professor:innen, die ein größeres wissenschaftliches Werk verfassen wollen
Stichtag:

| Int. Kooperationsprojekte (Skizzen) | 12 Uhr MEZ

Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften (Federführung), Kooperation mit Natur-, Lebens-, Daten- und Technikwissenschaften möglich
(1) internationale Kooperationsprojekte; (2) nationale Kooperationsprojekte; (3) (inter-)nationale Sommerschulen
(Inter-)nationale Forschungsgruppen, inter- und transdisziplinäre Teams möglich
Stichtag:
alle Fachgebiete
Vorhaben zur zielgerichteten Weiterentwicklung des (deutschen) Wissenschaftssystems
bis zu 500.000 EUR
max. 3 Jahre
Promovierte Wissenschaftler:innen und Wissenschaftsmanager:innen an deutschen Universitäten oder Forschungseinrichtungen; Kooperationsvorhaben

Initiative wird derzeit überarbeitet

alle Fachgebiete
Symposien im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover
Voraussetzungen: interdisziplinär, international, aktive Rolle für junge und erfahrene Wissenschaftler:innen, angemessene Frauenbeteiligung
Stichtag:

(Themenwoche: 12.-14.12.22)

alle Fachgebiete
Symposien für die Themenwoche "Failure matters" vom 12. bis 14. Dez. 2022 im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover
alle Fachgebiete
innovative Maßnahmen für Wissenschaftskommunikation
bis zu 150.000 Euro