Europaförderung (beendet)

Derzeit keine offene Ausschreibung
Europafahne (Foto: Lupo/pixelio.de)
Europafahne (Foto: Lupo/pixelio.de)

Die VolkswagenStiftung möchte die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in von der Krise in Europa besonders betroffenen Staaten unterstützen, auch unter schwierigen Rahmenbedingungen in ihrem Heimatland weiter aktiv Wissenschaft zu betreiben. Durch diese Maßnahme hofft die Stiftung, einen kleinen Beitrag zum Erhalt der Vielfalt der Wissenschaftskulturen in Europa leisten zu können.

Das Kuratorium der Stiftung hat dazu in seiner Sitzung am 5. Juli 2013 beschlossen, für die nächsten drei Jahre eine zusätzliche Antragsmöglichkeit für bereits von der Stiftung Geförderte zu schaffen. In Ergänzung zu ihrem jeweiligen Forschungsvorhaben erhalten diese die Möglichkeit, bis zu insgesamt 50.000 EUR für Kooperationspartner(innen) in besonders von der Finanzkrise betroffenen EU-Staaten zu beantragen.