Unser Förderangebot im Überblick

Sie suchen eine Förderung? Dann nutzen Sie unsere Fördersuche, um eine passende Initiative für Ihr Forschungsvorhaben zu finden.

Die Stiftung entwickelt mit Blick auf junge, zukunftsweisende Forschungsgebiete eigene Förderinitiativen, diese bilden das wechselnde Förderangebot. Weitere Fördermöglichkeiten bestehen für außergewöhnliche Projektideen, im Bereich Wissenschaftskommunikation und für wissenschaftliche Einrichtungen in Niedersachsen.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über alle derzeit laufenden Initiativen, die Sie mit Hilfe der beiden Suchfilter weiter eingrenzen können, sowie alle weiteren Fördermöglichkeiten.

Bitte beachten Sie auch unsere Ausschlusskriterien unter "Was wir nicht fördern". So werden beispielsweise Einzelpromotionen und Stipendien für Studierende derzeit nicht gefördert.

Art der Förderung:
Regionaler Bezug:

Unsere Förderinitiativen

Europe and Global Challenges

Mit der Förderinitiative "Europe and Global Challenges" werden Forschungsprojekte – vornehmlich aus den Gesellschafts- und Geisteswissenschaften – unterstützt. Neben Wissenschaftlern aus Europa müssen Forscher aus mindestens einer weiteren Weltregion beteiligt sein.

Forschung in Museen

Die Förderinitiative "Forschung in Museen“ richtet sich an Museen unterschiedlicher Größe und thematischer Ausrichtung, die Forschungsarbeiten zu ihren Sammlungen betreiben möchten.

Freigeist-Fellowships

Die fachoffenen Freigeist-Fellowships richten sich an außergewöhnliche Forscherpersönlichkeiten nach der Promotion, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten.

Herrenhäuser Konferenzen – Ideen und Konzepte

Ihre "Herrenhäuser Konferenzen" widmet die VolkswagenStiftung wissenschaftlichen Themen, die sich durch hohe Aktualität, gesellschaftliche Relevanz sowie großes Innovationspotenzial auszeichnen. Wissenschaftler(innen) aller Fachrichtungen sind eingeladen, eigene Ideen und Konzepte einzureichen.

Hochschule der Zukunft

Mit der Förderinitiative „Hochschule der Zukunft“ unterstützt die Stiftung Projekte, die auf strukturelle Innovationen und die Internationalisierung von Forschung und Lehre zielen.

Integration molekularer Komponenten in funktionale makroskopische Systeme

Mit der Initiative "Integration molekularer Komponenten in funktionale makroskopische Systeme" werden Projekte aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie der Medizin gefördert, die eine Verknüpfung molekularer oder nanoskaliger Einheiten zu komplexeren Funktionssystemen anstreben.

Lichtenberg-Professuren

Mit den "Lichtenberg-Professuren" kombiniert die VolkswagenStiftung die personen- und institutionsbezogene Förderung: Indem herausragende (Nachwuchs-) Wissenschaftler(innen) eine Tenure-Track-Option an einer selbst gewählten deutschen Universität erhalten, bekommen sie die Möglichkeit, eigenständig und langfristig in innovativen und interdisziplinären Bereichen zu forschen.

Opus magnum

Das Förderangebot richtet sich an herausragende Professorinnen und Professoren aus den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Entlastet durch eine Lehrvertretung sollen sie die Möglichkeit bekommen, ein größeres wissenschaftliches Werk "Opus magnum" zu einem anspruchsvollen Thema zu verfassen.

Symposien und Sommerschulen

Die Stiftung fördert interdisziplinäre Symposien, Workshops und Konferenzen sowie Sommerschulen aller Fachgebiete.

Sie sind nicht fündig geworden? Dann sprechen Sie uns an!

Weitere Fördermöglichkeiten

Niedersächsisches Vorab

Mit dem "Niedersächsischen Vorab" werden ausschließlich Forschungsvorhaben an Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Niedersachsen unterstützt.

Offen - für Außergewöhnliches

Unter "Offen – für Außergewöhnliches" werden beispielgebende Vorhaben gefördert, die sich durch besondere Originalität, Wagnis und Potenzial auszeichnen und die in kein gängiges Förderraster passen.

Wissenschaftsvermittlung und -kommunikation

Das Förderangebot bietet Bewilligungsempfängern der VolkswagenStiftung Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Übersetzungen oder für eigene Veranstaltungen. Spezifische Ausschreibungen sind auch für neue Antragsteller offen.