Aktuelles

Die Ausschreibungsphase für den Opus Primum Förderpreis der VolkswagenStiftung, mit dem die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation ausgezeichnet wird, hat begonnen. Einreichungen sind bis zum 15. August 2020 möglich – das Preisgeld beträgt 10.000 Euro.

Freigeist-Fellow Dr. Tine Hanrieder berichtet, wie sich die Pandemie auf ihre Forschung auswirkt – und was sie sich für die Personen an der Front der globalen Gesundheitspolitik wünscht.

Ethnologen, Primatologen und Reiseschriftsteller sprechen über die Rolle von Gefühlen bei der Forschung und ihren Begegnungen unterwegs. 

Dank immer ausgereifterer Sprachsteuerung macht die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine große Fortschritte. Wird der Dialog mit intelligenten Systemen unsere Gesellschaft verändern?  

Stichtag 26. Juni 2020: Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und die VolkswagenStiftung stellen 4 Mio. Euro für kurzfristige Maßnahmen zum Ausbau und zur Weiterentwicklung laufender und neuer Aktivitäten der Hochschulen im Bereich Digitalisierung bereit.

Mit "LINK – Künstliche Intelligenz in Kunst und Kultur: LINK-Masters" schreibt die VolkswagenStiftung gemeinsam mit der Stiftung Niedersachsen die Förderung interdisziplinärer Projektarbeit aus. Ziel ist die Entwicklung exemplarischer KI-Projekte im Kulturbereich und die Vernetzung der unterschiedlichen Expertinnen und Experten aus Kunst, Kultur und Informatik. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2020.

Sonja Levsen hat untersucht, wie die Nachkriegsgesellschaften in Deutschland und Frankreich ihre Kinder und Jugendlichen prägen wollten. Im Kurzinterview schildert die mit einem Dilthey-Fellowship der VolkswagenStiftung geförderte Historikerin die deutlichen Unterschiede in den Vorstellungen – und die Hintergründe. 

Die Religionswissenschaftlerin Katja Triplett im Interview über die Bedeutung von Körpertechniken und Heilmethoden aus Asien

Über ihr Projekt "Saving Antiquities" wollen drei Berliner Institutionen der Öffentlichkeit spielerisch vermitteln, wie wichtig der Schutz von Kulturgut ist und welche Akteure dabei wie zusammenwirken.