Aktuelles

Doktoranden und Postdocs können sich ab sofort um eines der 33 Stipendien für die internationale Summer School "Cultural and Literary Animal Studies" bewerben, die vom 24. bis 29. September 2012 an der Universität Würzburg stattfindet.
Im Dezember 2011 und im Februar 2012 fanden zwei Tagungen statt, bei denen aktuelle Probleme der juristischen Praxis für die Juristenausbildung fruchtbar gemacht werden sollten. Jetzt ist der Tagungsband erschienen.
In Kooperation mit der portugiesischen Fundação Calouste Gulbenkian fördert die VolkswagenStiftung sieben afrikanische Nachwuchsforscher mit rund einer Million Euro.
Die VolkswagenStiftung fördert ein materialwissenschaftliches Projekt unter der Leitung der Universität Mainz mit 550.000 Euro.
Wie kann philosophisches Denken an eine breite Öffentlichkeit vermittelt werden? Kreative Ideen dazu werden beim zweiten Philosophie-Performance-Festival [soundcheck philosophie] am 9. und 10. Juni 2012 in Halle/Saale präsentiert.
Mit maßgeblicher Unterstützung der VolkswagenStiftung wird das bedeutende Altarwerk im Landesmuseum Hannover umfassend erforscht. Bundesweite Kooperationen ermöglichen detaillierte Untersuchung zu Technik, Gestalt, Kontext und Bedeutung des Flügelaltars.
Am 15. und 16. März 2012 lud die VolkswagenStiftung zu ihren Jubiläumsfeierlichkeiten nach Berlin ein. Zu Festakt und Symposium ist jetzt eine Jubiläumsdokumentation erschienen.
Im heute vorgestellten Jahresgutachten 2012 mit dem Titel "Integration im föderalen System: Bund, Länder und die Rolle der Kommunen" kritisiert der Sachverständigenrat für Integration und Migration die unzureichend koordinierte Integrationspolitik im deutschen Föderalismus.
Die VolkswagenStiftung nimmt seit April am Ökoprofit-Programm 2012 in Hannover teil. Betriebliche Emissionen zu reduzieren, natürliche Ressourcen zu schonen und gleichzeitig die betrieblichen Kosten zu senken, sind die Ziele des Umweltprogramms.