Feierliche Eröffnung des Leibniz-Jahres in Schloss Herrenhausen

Beginn: Uhr
Ende: Uhr
Schloss Herrenhausen
Öffentlichkeit

Mit einem Festakt wird am 19. Januar 2016 das Leibniz-Jahr eröffnet.

Ausgebucht
Titelkupfer (Symbol der Kombinatorik) (Grafik: Gottfried Wilhelm Leibniz - Sächsische Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden)
Titelkupfer (Symbol der Kombinatorik) (Grafik: Gottfried Wilhelm Leibniz - Sächsische Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden)

Im Europa des verzierten Barock bestach Gottfried Wilhelm Leibniz durch Klarheit: Seine Schriften und seine naturwissenschaftlichen Entdeckungen waren in vielen Bereichen wegweisend; heute sind sie Bestandteil und dienen als Basis für moderne Entwicklungen im Bereich der Technik oder aber auch des Sozialstaats. Seine wissenschaftlichen Arbeiten liefern nach wie vor wichtige Anregungen für die Forschung. Im Jahr seines 370. Geburtstages und seines 300. Todestages steht daher in der vierteiligen Veranstaltungsreihe der VolkswagenStiftung die Aktualität dieses Vordenkers, Philosophen, Mathematikers, Historikers und Politikberaters des 18. Jahrhunderts im Mittelpunkt. 

Programm

Talkrunde: Leibniz heute in Politik und Wissenschaft

Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident
Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung

Musikalisches Intermezzo

Festvortrag

Prof. Dr. Dominik Perler, Institut für Philosophie, Humboldt-Universität Berlin

Musikalisches Intermezzo

Philosophische Gesprächsrunde

Prof. Dr. Brigit Recki, Philosophisches Seminar, Universität Hamburg
Prof. Dr. Rose Marie Beck, Institut für Afrikanistik, Universität Leipzig
und der Vortragende        

Moderation: Dr. Ulrich Kühn, NDR Kultur

In Kooperation mit NDR Kultur und der Landeshauptstadt Hannover.
Die Veranstaltung wird von NDR Kultur live aufgezeichnet.

Anmeldeverfahren

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es besteht keine Möglichkeit, vorab Plätze zu reservieren. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18.15 Uhr.

Veranstaltungsinfos per E-Mail

Sie möchten über unsere öffentlichen Abendveranstaltungen informiert werden? Dann registrieren Sie sich bitte in unserem Veranstaltungsportal unter https://veranstaltungen.volkswagenstiftung.de/.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen statt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Üstra-Linien 4 und 5, Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".

Die Veranstaltung zum Nachhören

Audio-Mitschnitte von unserer Veranstaltungsreihe "Herrenhäuser Forum" sowie von ausgewählten Einzelveranstaltungen finden sie in unserer Mediathek sowie über unser Podcast-Angebot "ListentoScience".