Hochschulpolitisches Werkstattgespräch

Beginn: Uhr
Ende: Uhr
Schloss Herrenhausen
Forschungs- und Hochschulpolitik

Die Digitalisierung hat Forschung, Lehre und Lernen an den Hochschulen in den letzten Monaten stark verändert. Welche Rolle spielen die Hochschulen im Prozess des gesamtgesellschaftlichen digitalen Wandels: Sind sie Influencer oder Follower? Setzen sie selbst Impulse und gehen mit guten Beispielen voran oder halten sie nur mühsam mit den rasanten Veränderungen Schritt? Ein Werkstattgespräch zur Zukunft der Lehre, über alte Brick-Universities und neue Click-Universities, am 25./26. September 2020 in Hannover.

Computer oder Campus? Oder beides? Braucht es die Alma Mater weiterhin als physischen Ort mit Hörsälen und Bibliotheken?  (Foto: Franz Pfluegl  - stock-adobe.com)
Computer oder Campus? Oder beides? Braucht es die Alma Mater weiterhin als physischen Ort mit Hörsälen und Bibliotheken? (Foto: Franz Pfluegl - stock-adobe.com)

Die Corona-Krise hat den digitalen Wandel an Hochschulen in den letzten Monaten stark beschleunigt. Forschung, Lehre und Verwaltung stehen vor der großen Aufgabe, viele ihrer bisher analog geführten Prozesse digital abzubilden. Dies stellt die Hochschulen vor nicht unerhebliche Herausforderungen, birgt aber zugleich die Chance, den digitalen Wandel für längst überfällige institutionelle Veränderungen und für eine strategische Neuausrichtung zu nutzen.

Welche Rolle spielen die Hochschulen im Prozess des gesamtgesellschaftlichen digitalen Wandels: Sind sie Influencer oder Follower? Setzen sie selbst Impulse und gehen mit guten Beispielen voran oder halten sie nur mühsam mit den rasanten Veränderungen Schritt?

Das forschungs- und hochschulpolitische Werkstattgespräch soll sich u. a. um folgende Fragen drehen: Welche Rolle spielt die Digitalisierung für Governance und Organisationsstruktur einer Institution? Wie wird Digitalisierung in die Auf- und Umsetzung von Strategieprozessen integriert? Welche Chancen und Risiken birgt die Digitalisierung für die Hochschulen in Forschung, Lehre und Administration? Wie verändert Data Science Forschung und Lehr(angebot)e? Welche Lehr-, Lern- und Arbeitsräume benötigen wir in einer zunehmend digitalisierten Welt?

Hochschulpolitisches Werkstattgespräch 
Influencer oder Follower? Universitäten im digitalen Wandel
25. - 26. September 2020
Xplanatorium Schloss Herrenhausen, Hannover

Programm

Das aktuelle Programm finden Sie unter "Downloads".

Anmeldung

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nur auf Einladung möglich.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5, 30419 Hannover, statt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Üstra-Linien 4 und 5, Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".