ABGESAGT - Forum Originalitätsverdacht

Beginn: Uhr
Ende: Uhr
Schloss Herrenhausen
Fachpublikum Wissenschaft

ABGESAGT -- Das diesjährige Treffen der geförderten Geistes- und Kulturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus der Initiative 'Originalitätsverdacht' findet am 28./29. April 2020 in Schloss Herrenhausen statt.

Foto: Volkswagenstiftung

"Originalität" ist in den Geistes- und Kulturwissenschaften eines der zentralen Qualitätskriterien. Doch gerade in diesen Disziplinen mit ihren spezifischen Forschungsgegenständen ist die Frage, was "originell", "neu" oder "innovativ" bedeutet, schwierig zu bestimmen. Was gesichertem Fachwissen und gemeinhin akzeptierten Intuitionen widerspricht, mag genauso dazu gehören wie die Entwicklung eines neuen Ansatzes, einer neuen These, einer neuen Theorie, die Beobachtung eines neuen Phänomens oder auch die Identifizierung von bisherigem Nicht-Wissen.

Das Forum Originalitätsverdacht bietet Geförderten in der gleichnamigen Förderinitiative die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und in Kontakt mit Gutachterinnen und Gutachtern sowie der VolkswagenStiftung zu kommen. Gerahmt von einem Scientific Speed Dating, einer Keynote des Historikers Prof. Dr. Valentin Groebner und einem gemeinsamen Abendessen werden die Geförderten die Ergebnisse Ihrer Forschung vorstellen und diskutieren.

Programm

Das aktuelle Programm finden Sie in Kürze zum Download in der rechten Randspalte.

Anmeldung

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. Wenn Sie eine Einladung erhalten haben, können Sie sich über die zweistufige Registrierung anmelden. Bitte nutzen Sie hierfür den Link "Zur Anmeldung" oben in der rechten Randspalte. Hier können Sie einen persönlichen Account für das Veranstaltungsportal der VolkswagenStiftung erstellen (sofern Sie noch keinen besitzen) und sich in einem zweiten Schritt für die Veranstaltung registrieren.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5, 30419 Hannover, statt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Üstra-Linien 4 und 5, Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".