Fragil - stabil? Demokratie 2020

Beginn: Uhr
Ende: Uhr
Schloss Herrenhausen
Öffentlichkeit

Demokratien sind ein Versprechen: Gleichberechtigte Teilhabe für alle, Schutz für Minderheiten und deren Meinung. Der Herrenhäuser Dialog am 10. Oktober 2020 fragt danach, ob das Ideal einer pluralen Demokratie in wesentlichen Bereichen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens eingelöst wird. Oder ist Pluralismus gar Nährboden für Hass und Spaltung?

Ausgebucht
Griechenland - hier die Akropolis - gilt als Wiege der Demokratie. Wie stabil oder fragil sind unsere liberalen Demokratien heute? (Foto: kennyphoto - stock.adobe.com)

Link zum Videomitschnitt der Veranstaltung

Für diese Veranstaltung sind maximal 100 Gäste zugelassen (Stand: September 2020). Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Sie können die Veranstaltung jedoch im Live-Streaming verfolgen. 

Bitte beachten Sie unsere Schutz- und Hygienemaßnahmen

Menschen streben nach Anerkennung. Die liberale plurale Demokratie macht dieses Bestreben für alle legitim und gewährt Gleichheit auch vormals marginalisierten Gruppen. Das Narrativ der Einwanderungsgesellschaft verspricht die Gleichwertigkeit ausdrücklich auch jenen, die nicht schon immer da waren: Migrierenden und ihren Nachkommen. Kann es gelingen, das zentrale Versprechen der Demokratie - Pluralität und Parität miteinander zu verknüpfen - wirklich umzusetzen? Es geht dabei um die Aushandlung von Anerkennung, Chancengleichheit und Teilhabe, die auch von Einwandernden beansprucht werden. Das stellt etablierte Privilegien in Frage. Soziale und symbolische Verteilungskonflikte sind die Folge. Welche Lösungen für diese Probleme bieten Demokratien an? 

HANNAH ARENDT Tage
Fragil - stabil? Demokratie 2020
Samstag, 10. Oktober 2020, 10.00 Uhr
Xplanatorium Herrenhausen, Hannover
In Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover und der Landeshauptstadt Hannover

Programm

Grußworte

Dialog

Zum Paradoxon der Demokratie: Pluralität und Parität als Grundsatz oder Widerspruch moderner Einwanderungsgesellschaften?
Prof. Dr. Naika Foroutan, Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik, Humboldt Universität Berlin

Zustand und Zukunft der liberalen Demokratie
Linda Teuteberg, Mitglied des Deutschen Bundestages

Moderation: Ute Welty, Mitglied im Vorstand der Bundespressekonferenz

anschließend Diskussion mit den Vortragenden

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden im Xplanatorium Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5, 30419 Hannover, statt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Üstra-Linien 4 und 5, Haltestelle "Herrenhäuser Gärten". Das Tagungszentrum Schloss Herrenhausen ist barrierefrei.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können Vorträge und Diskussion aber im Livestreaming verfolgen. Bitte klicken Sie dazu zum Veranstaltungsbeginn auf diesen Link: Zum Live-Streaming

Hintergrund: Die HANNAH ARENDT TAGE

In Anlehnung an ihr Werk thematisieren die HANNAH ARENDT TAGE Zukunftsfragen der Gesellschaft. Sie sind Teil der Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft Politik - Politik trifft Wissenschaft", die von der Landeshauptstadt Hannover, der Leibniz-Universität Hannover und der VolkswagenStiftung gemeinsam organisiert wird.

Schutz- und Hygienemaßnahmen für Ihren Besuch im Xplanatorium Herrenhausen

Wir freuen uns, wieder für Sie da zu sein! 

Die geltenden Verordnungen für die weitere Eindämmung der Corona-Pandemie sind von uns aber auch von Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltungen zu beachten. Alle Vorträge und Podiumsdiskussionen finden daher bis auf Weiteres unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt.

Bitte beachten Sie vor und während Ihres Besuches die nachfolgenden Punkte! Vielen Dank!

Mund-Nase-Bedeckung

Innerhalb der Räumlichkeiten im Schloss Herrenhausen ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend. Diese Vorschrift gilt in allen Räumen. Im Auditorium dürfen Sie die Bedeckung ablegen.

Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln

Bitte halten Sie sich während Ihres Besuchs an die allgemeinen Empfehlungen zum Schutz vor einer Ansteckung. Wahren Sie bitte auch aus Rücksicht auf die anderen Gäste und Mitarbeitenden die Nies- und Hustenetikette, halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Menschen, die nicht zu Ihrem eigenen oder einem weiteren Hausstand gehören. Für die Handhygiene stehen Ihnen neben dem Händewaschen Desinfektionsmöglichkeiten am Eingang zur Verfügung. Vor Ort erinnern Hinweisschilder und unser Personal an die Hygieneregeln.

Einlass

Der Einlass beginnt um 09:00 Uhr. Folgen Sie bitte unserem Wegeleitsystem, um immer ausreichend Abstand zu anderen Gästen halten zu können. Begeben Sie sich nach Öffnen der Eingänge bitte direkt zu Ihrem Platz. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Garderobe nicht öffnen können. Wir bitten Sie, Ihre Jacken und Taschen mit an Ihren Platz zu nehmen.

Sanitäre Einrichtungen

Bitte beachten Sie die Hinweise des Personals sowie die Aushänge. Die sanitären Einrichtungen werden für Sie geöffnet sein. Auch hier ist die Personenanzahl, die sich zur selben Zeit in den Räumen aufhalten können, beschränkt, um ausreichend Abstand gewährleisten zu können. Personal vor Ort wird für Sie den Zutritt regeln. 

Hände waschen

An den Waschbecken finden Sie Seife zur gründlichen Reinigung Ihrer Hände. Desinfektionsspender finden Sie im Eingangsbereich des Xplanatoriums.

Empfang

Leider können wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung keinen Imbiss in der bisherigen (gewohnten) Art und Weise anbieten. 

Sonstiges

Die Räumlichkeiten werden täglich gründlich gereinigt und desinfiziert. Alle medizinischen Empfehlungen, die die Behörden bezüglich des Umgangs und der Zusammenarbeit mit anderen Personen geben, setzen wir um, kontrollieren bzw. aktualisieren sie entsprechend.

Bitte verzichten Sie auf einen Besuch der Veranstaltung, wenn Sie sich unwohl fühlen oder unsicher sind, ob Sie Kontakt zu infizierten Personen hatten, z. B. nach einer Reise oder bei Krankheitsfällen im näheren Umfeld.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund!