Hochschul- und forschungspolitische Veranstaltungen

Wegweiser-Schild zur Universität
(Foto: Petair - fotolia.com)

Die VolkswagenStiftung veranstaltet regelmäßig Symposien und Workshops zu zentralen Fragen der deutschen Forschungs- und Hochschulpolitik sowie zu wegweisenden europäischen, hochschulpolitischen Strukturentscheidungen. Zudem hinterfragt sie mit diesen Fachveranstaltungen auch Trends in der deutschen und internationalen Forschungslandschaft und diskutiert neue Möglichkeiten der Hochschulorganisation.
Hochschulpräsidentinnen und –präsidenten sowie Rektorinnen und Rektoren deutscher Universitäten bietet die VolkswagenStiftung darüber hinaus zweimal pro Jahr eine Plattform zur Diskussion, wie sich die deutsche Forschungs- und Hochschullandschaft weiterentwickeln lässt, mit welchen aktuellen Problemen sich die Hochschulleitungen derzeit auseinandersetzen und wie sich ein zeitgemäßer, international wettbewerbsfähiger Forschungsstandort gestalten lässt.