Niedersächsisches Vorab

Bewilligungen / Grants 2012

 

Braunschweig

Technische Universität Braunschweig, Institut für Partikeltechnik: Einrichtung eines Graduiertenkollegs Energiespeicher und Elektromobilität Niedersachsen (GEENI

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Institut für Flugsystemtechnik: Aufbau einer DLR-Forschungsplattform mit Windenergieanlagen in Niedersachsen

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH: Errichtung eines Zentrums für Wirkstoffforschung und Funktionelle Genomforschung in Kooperation mit der Deutschen Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen (DSZM), Braunschweig, und der Technischen Universität Braunschweig

Braunschweig/Haifa

Technische Universität Braunschweig, Leichtweiß-Institut für Wasserbau; Technion-Israel Institute of Technology, Faculty of Civil and Environmental Engineering: niedersächsisches-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The role of dispersive stresses in canopy flow models“

Clausthal-Zellerfeld

Technische Universität Clausthal, Institut für Elektrische Energietechnik: Förderung des Niedersächsischen Forschungsverbundes „Geothermie und Hochleistungsbohrtechnik" (GeBo)

Niedersächsische Technische Hochschule: Errichtung des Simulationswissenschaftlichen Zentrums

Delmenhorst

Hanse-Wissenschaftskolleg: Förderung des Forschungsverbunds „Monitoring der Nordsee"

Göttingen

Universität Göttingen: Gründung eines interdisziplinären regionalwissenschaftlichen Center for Modern India Studies (CeMIS)

Universität Göttingen, Institut für Mathematische Stochastik: Fortentwicklung der statistischen Bildverarbeitung in den Biowissenschaften

Universität Göttingen, Institut für Tierzucht und Haustiergenetik: Forschungsverbund zum Thema „Verfahrensvergleich Milch: Produktion von Milch in Weide- und Stallhaltung"

Universitätsmedizin Göttingen, Abteilung Kardiologie und Pneumologie: Stärkung der Herz-Kreislaufforschung

Universitätsmedizin Göttingen, Pathologisches Institut: Stärkung der Pathologie

HAWK Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Fakultät Naturwissenschaften und Technik, Laser- und Plasmatechnologie: Förderung des neuen Forschungsschwerpunkts „Plasmagestützte Schädlingsbekämpfung im Alltag"

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Karl-Friedrich-Bonhoeffer-Institut, Abteilung Nano-Biophotonik: Ausbau der Nanobiophotonik und Neurobiologie

Life Science Inkubator GmbH: Einrichtung eines Photonik-Inkubators

Göttingen/Haifa

Universitätsmedizin Göttingen, Zentrum Hygiene und Humangenetik; Technion-Israel Institute of Technology, Rappaport Faculty of Medicine, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Regulation and Function of Grb2-Family Adaptors in Antigen Receptor Signaling“

Göttingen/Jerusalem

Universität Göttingen, Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte; The Hebrew University of Jerusalem, Department of Art History: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Practicing Love of God: Comparing Women's Practice and Men's Practice in Medieval Saxony“

Göttingen/Rehovot

Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbsorganisation, Göttingen; The Hebrew University of Jerusalem, Department of Soil and Water Sciences, Rehovot: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben “Drying dynamics of deformable granular material: Pore-scale study”

Hannover

Universität Hannover, Forschungszentrum L3S: Optimierung der Rahmenbedingungen des Forschungszentrums (Learning Lab)

Universität Hannover, Philosophische Fakultät, Historisches Seminar: Verbundvorhaben „Nationalsozialismus in Niedersachsen"

Universität Hannover, Institut für Werkstoffkunde, Produktionstechnisches Zentrum Hannover:
Finanzierung einer Professur für Werkstoffkunde

Fachhochschule Hannover, Fakultät Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik, Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe: Aufbau zweier Fraunhofer Anwendungszentren an Hochschulen: Holzfaser-Anwendungszentrum in Hannover und Plasma-Anwendungszentrum in Göttingen

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Institut für Atom- und Molekülphysik: Weiterfinanzierung der beiden Großprojekte „GEO HF" und „Advanced LIGO"

Hannover/Haifa

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Kardiologie und Angiologie; Technion-Israel Institute of Technology, The Ruth and Bruce Rappaport Faculty of Medicine, Haifa: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben “Unraveling the mechanisms of asymmetrical growth and localized translation in cardiac myocytes: molecular imaging and identification of signaling responsive RNA-binding proteins”

Hannover/Jerusalem

Universität Hannover, Institut für Mikroökonomik; The Hebrew University of Jerusalem, The Center for the Study of Rationality: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben “Competitive group selection with heterogeneous externalities”

Medizinische Universität Hannover, Institut für Mikrobiologie und Krankenhaushygiene; The Hebrew University of Jerusalem, Department of Microbiology and Molecular Genetics: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Pertubation of intestinal epithelial homeostasis by enteropathogenic E.coli“

Lüneburg/Haifa

Universität Lüneburg, Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Faculty of Civil and Environmental Engineering: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Personal care products (PCPs) as source for micropollutants in Greywater - Identification, quantification and on-site treatment”

Oldenburg

Universität Oldenburg, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM): Förderung des Neubaus der Nachfolgerin des Forschungsschiffs „Sonne"

Universität Oldenburg, Institut für Reine und Angewandte Chemie und Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM), Physikalische Chemie: Weiterentwicklung des Forschungsschwerpunkts „Nano-Energieforschung"

Universität Oldenburg, Institut für Sozialwissenschaften, Jean-Monnet Chair for European Studies in Social Sciences: gemeinsamer Forschungsverbund mit der Universität Göttingen zur „Erforschung Kollaborativer Innovationen. Die innerbetriebliche Nutzung externer Wissensbestände in vernetzten Entwicklungsprozessen"

Universität Oldenburg, Professur für Experimentelle Physik, Schwerpunkt Optische Kurzzeitspektroskopie: Stärkung der Nano-Energieforschung

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Bauwesen und Geoinformation, Institut für Hörtechnik und Audiologie: Forschungsschwerpunkt HALLO – Hören im Alltag

Osnabrück

Universität Osnabrück, Gesundheitswissenschaften, Dermatologie, gemeinsamer Forschungsverbund mit der Universität Göttingen: „OCCUDERM – Experimentelle, klinische und edukative Einflussfaktoren auf berufsbedingte Hauterkrankungen“

Hochschule Osnabrück, Ingenieurwissenschaften und Informatik, Metalldesign und Werkstoffzuverlässigkeit: Forschungsschwerpunkt „SAFECONNECT – Metallurgische, rechnerische und konstruktive Gestaltung betriebsfester Fügeverbindungen moderner Konstruktionswerkstoffe“

Hochschule Osnabrück, Ingenieurwissenschaften und Informatik, Metalldesign und Werkstoffzuverlässigkeit: Forschungsschwerpunkt „OPTIHEAT – Optimierung von Umform- und Wärmebehandlungsprozessen für eine wirtschaftliche und anwendungsorientierte Gestaltung von Hochleistungswerkstoffen"

Osnabrück/Jerusalem

Universität Osnabrück, Institut für Psychologie; The Hebrew University of Jerusalem, School of Social Work and Social Welfare: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben “Development of relationship during infancy: Risk and protective factors in minority and majority families in Germany and Israel”

Osnabrück/Rehovot

Universität Osnabrück, Faculty of Biology/Chemistry; The Weizmann Institute of Science, Department of Molecular Genetics, Rehovot: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben
“Cardiac tube morphogenesis: matrix reloading and mechanisms of action of the two Drosophila collagens Pericardin and Multiplexin”

Wolfenbüttel

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Förderung der Kooperation von Museen und Bibliotheken

 

Außerdem:

Verschiedene Hochschulen in Niedersachsen:

Die in den einzelnen Ausschreibungen durch die Stiftung positiv begutachteten Projekte können über die Projekt-Personen-Suche recherchiert werden.

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit niedersächsischer Hochschulstandorte
  • Forschung 65+ - Die Niedersachsenprofessur
  • Niedersächsisches Promotionsprogramm
  • Programm „Professorinnen für Niedersachsen“
  • Ko-Finanzierung der Exzellenzinitiative II (Landesanteil)
  • Einrichtung des "Forschungsverbunds Intelligente Netze Norddeutschland (SmartNord)"
 
Kooperationen universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen

Etablierung der Forschungsallianz „TrAIN“ zur Pharmaentwicklung zwischen universitären (Universität Hannover, TU Braunschweig, Medizinische Hochschule Hannover) und außeruniversitären Einrichtungen (HZI für Infektionsforschung, FhG-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin)

Forschungsverbund „Windenergie" der Universitäten Oldenburg und Hannover sowie des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik