Niedersächsisches Vorab

Derzeit keine offene Ausschreibung

Bewilligungen / Grants 2010

 

 

Braunschweig

Technische Universität Braunschweig:
Fokussierung und Vernetzung der grundlegenden Forschungsaktivitäten der Luftfahrtinstitute der TU Braunschweig und DLR in verschiedenen Themenfeldern auf dem Campus Forschungsflughafen im Rahmen eines Forschungsprogramms

Technische Universität Braunschweig:
Beschaffung eines Röntgencomputertomographen für den neuen Sonderforschungsbereich „Grundlagen des Hochauftriebs künftiger Verkehrsflugzeuge“

Technische Universität Braunschweig:
Förderung des Niedersächsischen Forschungsverbunds „Geothermie und Hochleistungsbohrtechnik“ (GeBo)

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik:
Aufbau einer Anwendungsplattform „Intelligente Mobilität“ (AIM)

Braunschweig/Haifa, Israel

Technische Universität Braunschweig, Institut für Geoökologie; Technion-Israel Institute of Technology, Civil and Environmental Engineering:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The effect of biofilms on the unsaturated hydraulic properties of porous media“

Emden/Leer

Fachhochschule Emden/Leer:
Aufbau des Forschungsschwerpunktes „’ROBUST’ – Routen- und Befrachtungsplanung für die Schifffahrt“, dessen Ziel es unter anderem ist, aus historischen Klima- und Wetterdaten das maximale Potenzial von Wind für die Schifffahrt zu ermitteln.

Göttingen

Universität Göttingen:
Aufbau einer neuen Abteilung „Helio- und Asteroseismologie“ gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Universität Göttingen:
Beschaffung eines Ultraschnellen Transmissionselektronenmikroskopes (UTEM) für das Courant-Forschungszentrum „Nano-Spektroskopie und Röntgenbildgebung“

Universität Göttingen:
Mittel zum Aufbau eines Tieftemperatur-Experiments der neuen Max-Planck-Forschergruppe „Angewandte Physik, Informationstechnik und Nanoskopie“

Universität Göttingen:
Beschaffung eines Großgeräts zur Unterstützung der W3-Professur für Biochemie

Universität Göttingen:
Fünf Professuren für das interdisziplinäre regionalwissenschaftliche Center for Modern Indian Studies (CeMIS)

Universität Göttingen:
Transfer von Großgeräten und deren Modernisierung für die Professur „Physikalische Chemie“ am Institut für Physikalische Chemie

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie Göttingen:
Ausbau der Nanobiophotonik/Neurobiologie

Göttingen/Haifa, Israel

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie Göttingen; Israel-Institute of Technology, Department of Biology:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The role of stimulus-specific-adaptation in stimulus selection: bridging between neural responses and behaviour“

Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation Göttingen; Israel-Institute of Technology, Department of Immunology:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Sparse information representation in rodent primary visual cortex“

Göttingen/Jerusalem, Israel

Universität Göttingen, Institute of Biochemistry; The Hebrew University, Department of Biological Chemistry:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The different roles of SUMO in protein quality control“

Universitätsmedizin Göttingen, European Neuroscience Institute; The Hebrew University, Koret School of Veterinary Medicine:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Molecular Mechanism Underlying Boundary Cell-Dependent Assembly of Embryonic Hindbrain Commissural Pathways”

Hannover

Universität Hannover:
Weiterer Auf- und Ausbau des Forschungszentrums Learning Lab (L3S)

Medizinische Hochschule Hannover:
Mittel zum weiteren Aufbau der Forschergruppe der Abteilung Kardiologie und Angiologie

Laser Zentrum Hannover e.V.:
Interdisziplinäre Erforschung neuartiger polymeroptischer Phänomene mit Strukturen auf der Nanometerebene und Vorbereitung zukünftiger Innovationen

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik:
Finanzierung von zwei Projekten: "GEO HF" und "Advanced LIGO"

Hannover/Haifa, Israel
Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Molekularbiologie; The Bruce Rappaport Faculty of Medicine, Department of Biochemistry:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Identification and characterization of novel components required for cilia formation and function”

Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Virologie; Technion-Israel Institute of Technology, Faculty of Biology:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Studying post-transcriptional gene regulation and virus-host interactions in Kaposi Sarcoma Herpes virus (KSHV)“

Universität Hannover, Institut für Umweltplanung; Israel-Institute of Technology, Center of Urban and Regional Studies:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Cities, nature and life between them: the dynamics of human and natural ecosystems and the interrelationships between them”

Oldenburg

Universität Oldenburg:
Unterstützung der neuen Fraunhofer Projektgruppe „Komponenten- und Systementwicklung von elektrischen Energiespeichern“ am Fachbereich Physik

Universität Oldenburg:
Einrichtung eines neuen Forschungsschwerpunkts „IMoST – Integrated Modeling for Safe Transportation“ am Forschungszentrum Sicherheitskritische Systeme

Universität Oldenburg:
Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM): Mitfinanzierung des Neubaus der Nachfolgerin des Forschungsschiffes „Sonne“

Oldenburg/Hannover

Zentrum für Windenergieforschung, ForWind und FhG-Projektgruppe IWES:
Fortlaufende Unterstützung des Forschungsverbunds „Windenergie“ der Universitäten Oldenburg und Hannover und des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik

Osnabrück

Hochschule Osnabrück:
Einrichtung des Forschungsschwerpunkts „Versorgung während der Schwangerschaft“ am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Hochschule Osnabrück:
Förderung des neuen Forschungsschwerpunkts „KOMOBAR – Entscheidungsstrategien und Kommunikationsstrukturen für kooperierende mobile Arbeitsmaschinen in der Agrarwirtschaft“ an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik

Vechta/Jerusalem, Israel

Hochschule Vechta, Institute of Gerontology; The Hebrew University of Jerusalem, Paul Baerwald School of Social Work and Social Welfare:
niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Ageing and Intergenerational Relationships in Migrant Families – A Comparison of Russian-speaking Immigrants in Israel & Lower Saxony”

Außerdem:

Mehrere Hochschulen in Niedersachsen:

  • Christian-Gottlob-Heyne-Professuren: Fortführung 1. Förderphase 2006 bis 2011
  • Ko-Finanzierung der Exzellenzinitiative II (Landesanteil)
  • Finanzierung der Translationsallianz Niedersachsen (TrAiN): Etablierung einer neuen Forschungsallianz im Bereich Pharmaentwicklung zwischen Hochschulen (Universität Hannover, TU Braunschweig, Medizinische Hochschule Hannover) und außeruniversitären Einrichtungen (Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, FhG-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin)