Niedersächsisches Vorab

Derzeit keine offene Ausschreibung

Bewilligungen / Grants 2006

 

Braunschweig
Technische Universität Braunschweig: Einrichtung der Professur für Bioinformatik sowie Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 578 „Integration gen- und verfahrenstechnischer Methoden zur Entwicklung biotechnologischer Prozesse“ und des Sonderforschungsbereichs 562 „Robotersysteme für Handhabung und Montage“

Technische Universität Braunschweig, Institut für Anorganische und Analytische Chemie: Beschaffung von Geräten

Technische Universität Braunschweig, Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF): Bereitstellung von Mitteln für die Nachfolge in der Institutsleitung

Technische Universität Braunschweig, Professur für Pharmazeutische Chemie: Gerätebeschaffung

Technische Universität Braunschweig, Professur Pharmakologie und Toxikologie: Gerätebeschaffung

Technische Universität Braunschweig: Unterstützung der Stiftungsprofessur INTEL „Advanced VLSI-Design“; Aufbau eines gemeinsamen Forschungslabors

Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut, Braunschweig: Bau von zusätzlichen Labor- und Anwendungsflächen sowie Geräteausstattung

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik, Braunschweig: Gerätebeschaffung und Bereitstellung von Mitteln für einen Erweiterungsbau

Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Braunschweig: Unterstützung der Neuausrichtung des Instituts

Braunschweig, Haifa/Israel

Technische Universität Braunschweig, Institut für Lebensmittelchemie; Technion-Israel Institute of Technology, Faculty of Biotechnology and Food Engineering: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Developing nano-sized molecular vehicles based on tailored oligosaccharide and polysaccarid derivatives by organic and enzymatic synthesis“

Braunschweig, Jerusalem/Israel

Technische Universität Braunschweig, Fachbereich Biowissenschaften; Hebräische Universität Jerusalem, Department of Molecular Biology: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Evolutive libraries of long peptides having secondary structure: Novel approach to designing antagonists of a superantigen-receptor interaction critical for lethal toxicity“

Braunschweig-Wolfenbüttel

Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, Fachbereich Informatik, Standort Wolfenbüttel: Förderung des Forschungsschwerpunkts „Modellbasierte Validierung zur Absicherung von automotiven Kommunikationsnetzen“

Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, Institut für Recycling, Standort Wolfsburg: Förderung des Forschungsschwerpunkts „Leichtbauwerkstoffe im Automobilbau“

Clausthal

Technische Universität Clausthal, Unterstützung des Forschungsverbundes Energietechnik und des Sonderforschungsbereiches 675 „Erzeugung hochfester metallischer Strukturen“

Technische Universität Clausthal, Institut für Informatik: Unterstützung des Instituts durch Personalmittel

Technische Universität Clausthal, Institut für Thermische Verfahrenstechnik: Beschaffung eines Großgeräts

Clausthal, Jerusalem/Israel

Technische Universität Clausthal, Institut für Organische und Biomolekulare Chemie; Hebräische Universität Jerusalem, Department of Organic Chemistry: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Design of new conformationally flexible catalysts for asymmetric catalytic transformations“ 

Delmenhorst

Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst, Norddeutsches Exzellenz-Netzwerk: Finanzierung der Treffen von zwei Doktoranden-Gruppen im Rahmen des Norddeutschen Exzellenz-Netzwerkes NEN

Göttingen

Universität Göttingen: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 552 „Stabilität von Randzonen tropischer Regenwälder in Indonesien“

Universität Göttingen, Department für Nutzpflanzenwissenschaften: Unterstützung des Forschungsverbunds „Qualitätsgerechte Pflanzenproduktion unter veränderten Rahmenbedingungen: Mykotoxine im Kontext von Produktion, Qualität und Verarbeitung“ im Rahmen der Forschungsverbünde Ernährungswissenschaften Niedersachsen

Universität Göttingen, Institut für Historische Landesforschung: Durchführung des Forschungsvorhabens „Edition der Urkunden des Klosters Loccum“

Universität Göttingen, Institut für Mikrobiologie und Genetik: Beschaffung von Geräten und Einrichtung eines Interactomics/Proteomics-Labors und Unterstützung des Laboratoriums für Genomanalyse (G2L) durch Personal- und Sachmittel

Universität Göttingen, Institut für Organische und Biomolekulare Chemie: Bereitstellung von Personalmitteln und Beschaffung von Geräten

Universität Göttingen, Professur für Anaesthesiologie: Beschaffung von Geräten 

Universität Göttingen, Professur für Experimentelle Molekulare Biophysik: Beschaffung von Großgeräten 

Universität Göttingen, Professur für Herz- und Kreislauf-Physiologie: Förderung der Forschungsinfrastruktur und Etablierung eines neuen Sonderforschungsbereichs durch Beschaffung von Geräten

Universität Göttingen, Professur für Psychiatrie und Psychotherapie: Gerätebeschaffung

Universität Göttingen, Professur Zellbiologie: Mittel für eine Laborausstattung und die Herrichtung von Laborflächen 

Universität Göttingen, TSE-Koordinierungsstelle: Bereitstellung von Personalmitteln

Universität Göttingen, XLAB Göttinger Experimentallabor für Junge Leute e. V.: Bereitstellung von Personal- und Sachmitteln

Universität Göttingen – Bereich Humanmedizin: Einrichtung einer Forschergruppe „Magnetresonanz-Tomografie in der Neurologie und Psychiatrie“ und Unterstützung des Forschungszentrums Molekularphysiologie des Gehirns durch Personalmittel, Ausstattung eines Labors und Beschaffung von Geräten

Universität Göttingen – Bereich Humanmedizin, Europäisches Neurowissenschaftliches Institut (ENI): Weitere Mittel für die Errichtung des Instituts

Universität Göttingen – Bereich Humanmedizin, Zentrum Hygiene und Humangenetik: Gerätebeschaffung und Bereitstellung von Personalmitteln

Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie, Göttingen: Beschaffung eines EPR-Spektrometers

IWF Wissen und Medien gGmbH, Göttingen: Entwicklung einer Landescampuslizenz zur Verbesserung der audiovisuellen Medienversorgung niedersächsischer Hochschulen

Göttingen, Haifa/Israel

Laser-Laboratorium Göttingen GmbH; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Faculty of Biomedical Eingineering: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „A novel bi-directional multiphon interface with cultured neural networks“

Universität Göttingen – Bereich Humanmedizin, Abteilung Klinische Neurophysiologie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Department of Psychiatry: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The antidepressant effects of theta-burst rTMS in patients with major depression and patients with Parkinson’s desease with depression: a randomized controlled study“

Göttingen, Jerusalem/Israel

Universität Göttingen, Institut für Forstbotanik; Hebrew University of Jerusalem, Laboratory of Fungal Physiology: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Cell wall associated oxidizing enzymes in the lignin degrading white-rotting mushroom Pleurotus ostreatus“

Hannover 

Universität Hannover: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 489 „Prozesskette zur Herstellung präzisionsgeschmiedeter Hochleistungsbauteile“ durch Bereitstellen von Personalmitteln und Beschaffung von Geräten

Universität Hannover, Professur für Experimentalphysik: Gerätebeschaffung

Universität Hannover, Professur für Obstbau: Gerätebeschaffung

Medizinische Hochschule Hannover, Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 599 „Biomedizintechnik“ und des Sonderforschungsbereichs 566 „Zytokin-Rezeptoren und Zytokin-abhängige Signalwege als therapeutische Zielstrukturen“

Medizinische Hochschule Hannover, Forschungseinheit Experimentelle und Klinische Peptidforschung: Förderung des Projektes „Novel Peptide Modulators of Viral Infection“

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie: Gerätebeschaffung

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik und Poliklinik für Phoniatrie und Pädaudiologie: Unterstützung des Forschungsprojekts „Auswirkungen verschiedener Übungsverfahren auf Lese- und Rechtschreibkompetenz“ durch Personal- und Sachmittel

Medizinische Hochschule Hannover, Professur für Allgemeine Gynäkologie und Geburtshilfe: Gerätebeschaffung

Medizinische Hochschule Hannover, Professur für Kinderheilkunde, Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie: Gerätebeschaffung

Medizinische Hochschule Hannover, Professur für Zahnärztliche Prothetik: Gerätebeschaffung 

Medizinische Hochschule Hannover, Twincore-Zentrum für Infektionsbiologie und klinische Infektionsforschung: Anlauffinanzierung einer Gemeinschaftseinrichtung der Medizinischen Hochschule Hannover und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung

Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Chirurgie, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Zentrum für Pharmakologie und Toxikologie: Unterstützung des Aufbaus einer Arbeitsgruppe „Pharmako- und Toxikogenomics“ durch Gerätebeschaffung und Personalmittel

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung: Projekt „A physical map of the horse genome based on the generation and comparative analysis of BAC end sequences (BESs) and fluorescent BAC fingerprinting“ 

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Hannover: Finanzierung der beiden Projekte „GEO HF“ und „Advanced LIGO“

Hannover, Haifa/Israel

Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung Klinische Immunologie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Rappaport Faculty of Medicine: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „The maintenance of the epigenetic programs of T helper cells in vitro differentiation system and in a murine model of lupus“ 

Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Physiologische Chemie; Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Department of Biology: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Deadenylation, polyadenylation and degradation of mRNA in response to cell stress“

Hannover, Jerusalem/Israel

Universität Hannover, Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Biologische Produktionssysteme; Hebräische Universität Jerusalem: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Root-soil interface water potential, root conductance and water channel function, as affected by environmental conditions“ 

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Klinik für Rinder und Zentrum für Infektionsmedizin; Hebräische Universität Jerusalem, Internal Medicine, School of Veterinary Medicine: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Detection and characterization of zoonotic Bartonella species and pathotypes in Israel and Germany“

Hannover, Rehovot/Israel

Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e. V., Hannover; The Weizman Institute of Science, Rehovot: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Investigations of elastic turbulent flow in polymer solutions and melts“

Hildesheim

Roemer- und Pelizaeus-Museum: Förderung des Projektes „GIZA“ durch Erfassung, Erschließung und Veröffentlichung von Grabungsunterlagen und Grabungsfunden auf der Nekropole des Alten Reiches bei der Cheops-Pyramide

Lüneburg

Universität Lüneburg: Unterstützung eines Stiftungslehrstuhls „Arbeit – Wirtschaft“

Universität Lüneburg, Institut für Umweltkommunikation: Förderung des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens „Nachhaltige Entwicklung im Kontext universitärer Aufgabenstellungen“

Universität Lüneburg, Universitätsprofessur Managementauswahl und -entwicklung: Bereitstellung von Personalmitteln

Oldenburg

Universität Oldenburg, Department für Informatik: Unterstützung des Sonderforschungsbereichs/Transregio 14 „AVACS – Automatic Verification and Analysis of Complex Systems"

Universität Oldenburg, Fachbereich Chemie: Förderung der Forschungsinfrastruktur insbesondere durch Gerätebeschaffungen

Universität Oldenburg, Fachbereich Pädagogik, An-Institut für Ökonomische Bildung: Bereitstellung von Personalmitteln

Universität Oldenburg, Fachbereich Physik: Gerätebeschaffung und Verbesserung der Forschungsinfrastruktur

Universität Oldenburg, Forschungszentrum Sicherheitskritische Systeme: Einrichtung eines neuen Forschungsschwerpunkts „IMoST – Integrated Modeling for Safe Transportation“

Universität Oldenburg, Institut für Biologie und Umweltwissenschaften: Stärkung des Forschungsschwerpunktes Neurosensorik und bessere Einbindung der Biochemie in die Neurobiologie durch Personalmittel und Gerätebeschaffung

Universität Oldenburg, Professur Experimentelle Physik, Schwerpunkt Optische Kurzzeitspektroskopie: Bereitstellung von Personalmitteln und Gerätebeschaffung

Universität Oldenburg, Professur Methoden der empirischen Sozialforschung: Bereitstellung von Personal- und Sachmittel

Universität Oldenburg, Professur für Physikalische Chemie: Beschaffung von Großgeräten

Oldenburg, Braunschweig

Universität Oldenburg, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM): Unterstützung der DFG-Forschergruppe „BioGeoChemie des Watts“ sowie Förderung des Verbundprojekts „Vergleichende funktionelle Genomanalyse repräsentativer Vertreter der Roseobacter-Bakteriengruppe“ gemeinsam mit der Technischen Universität Braunschweig, dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und der DSMZ – Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig

Oldenburg, Hannover

Universität Oldenburg: Unterstützung eines Forschungsverbunds „Windenergie“ an den Universitäten Oldenburg und Hannover 

Universität Oldenburg: Unterstützung des Verbundprojekts „Audiologie-Initiative Niedersachsen“ der Universität Oldenburg und der Medizinischen Hochschule Hannover

Oldenburg, Haifa/Israel

Universität Oldenburg, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM); Technion-Israel Institute of Technology, Haifa, Department of Biology: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Metagenomics and environmental genomics of uncultured photosynthetic and non-photosynthetic marine alpha-proteobacteria“

Oldenburg, Jerusalem/Israel

Universität Oldenburg, Fachbereich Chemie, Institut für Reine und Angewandte Chemie; Hebräische Universität Jerusalem, Department of Physical Chemistry: niedersächsisch-israelisches Gemeinschaftsvorhaben „Control of Surface Photochemistry including Quantum Dissipation“ 

Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Oldenburg, Fachbereich Bauwesen und Geoinformation, Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Dynamische optische 3D-Messtechnik“ durch Personalmittel, Sachmittel, Reisekosten und Gerätebeschaffung

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Elsfleth, Fachbereich Seefahrt: Einrichtung eines neuen Forschungsschwerpunkts „Schiffsdynamik: Von der Forschung zur Anwendung 

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Emden, Fachbereich Sozialwesen: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Entwicklung von Modellen und Standards integrativer Versorgung im Bereich der Rehabilitation von Patienten mit motorischen Störungen“

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Emden, Fachbereich Technik, Abteilung Elektrotechnik und Informatik: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Applikationen für massiv parallele Rechnercluster“

Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Standort Emden, Emder Institut für Umwelttechnik EUTEC: Unterstützung des Forschungsschwerpunkts „Kraftfahrzeug-emittierte Metallfraktionen im Feinstaub: Detektion, räumliche Ausbreitung, Analyse und ökotoxikologische Auswirkungen in urbanen Gebieten“

Osnabrück

Universität Osnabrück: Einrichtung des europawissenschaftlichen Zentrums „European Legal Studies (ELSI)“ zur Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Rechtsvergleichung und Rechtsvereinfachung

Universität Osnabrück, Fachbereich Biologie/Chemie: Förderung der Forschungsinfrastruktur des Fachbereichs und Unterstützung des Sonderforschungsbereichs 431 „Membranproteine: Funktionelle Dynamik und Kopplung an Reaktionsketten“ durch Personalmittel und Gerätebeschaffung

Universität Osnabrück, Fachbereich Biologie/Chemie: Marine-Mikrobiologischer Kursus 2007 am H. Steinitz Marine Biology Laboratory in Eilat, Israel  

Universität Osnabrück, Fachbereich Humanwissenschaften: Beschaffung von Geräten

Universität Osnabrück, Fachbereich Kultur- und Geowissenschaften: Projekt „Die Kleinfunde und ihr Verhältnis zu den Befunden aus den Grabungen im Bereich der Flur ‘Oberesch’ in Kalkriese, Stadt Bramsche, Landkreis Osnabrück“

Universität Osnabrück, Fachbereich Mathematik/Informatik: Bereitstellung von Personalmitteln und Beschaffung von Geräten

Universität Osnabrück, Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung: Unterstützung des Projekts „Study Group on a European Civil Code“ durch Bereitstellung von Personalmitteln

Universität Osnabrück, Institut für Parteienforschung: Projekt „Entwicklungen und Entwicklungsperspektiven des Parteienrechts“ 

Universität Osnabrück: Unterstützung der Hans-Mühlenhoff-Stiftungsprofessur Biochemie durch Gerätebeschaffung 

Fachhochschule Osnabrück, Agrarwissenschaften, Fachgebiet Umweltschonende Pflanzenproduktion: Förderung des Forschungsschwerpunktes „Precision Farming als Instrument der interdisziplinären potentialorientierten Landnutzung (PIROL)“

Quakenbrück

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V., Quakenbrück: Unterstützung des Forschungsverbunds 1: „Lebensmittelnetzwerk Niedersachsen – Vom hochwertigen Rohstoff zur gesunden Ernährung“ im Rahmen der Forschungsverbünde Ernährungswissenschaften Niedersachsen    

Vechta

Hochschule Vechta: Unterstützung des Forschungsverbunds 2: „Nachhaltige Produktion tierischer Nahrungsmittel in Hochverdichtungsräumen der Nutztierhaltung in Niedersachsen“ im Rahmen der Forschungsverbünde Ernährungswissenschaften Niedersachsen     

Wolfenbüttel

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Förderung des Projektes „Wissensproduktion an der Universität Helmstedt: Die Entwicklung der philosophischen Fakultät 1576 bis 1810“    

Mehrere Hochschulen    

Exzellenzinitiative Niedersachsen 

Mittel zur Deckung des Landesanteils wurden bewilligt an die
Technische Universität Braunschweig
Universität Göttingen
Universität Hannover 
Medizinische Hochschule Hannover
Universität Oldenburg    

Beteiligung niedersächsischer Hochschulen an  Forschungsförderprogrammen Dritter   

Mittel wurden bewilligt an die
Technische Universität Braunschweig 
Technische Universität Clausthal 
Universität Göttingen
Universität Hannover
Medizinische Hochschule Hannover