Bologna 1

Aachen, RWTH Hochschule Aachen, Prof. Dr. Sabina Jeschke
mit Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr. Wolfgang Petermann
und Technische Universität Dortmund, Prof. Dr. A. Erman Tekkaya
2. Förderlinie

TeachIng-LearnIng.EU – Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für das Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften

TeachING-LearnING.EU – das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für das Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften – ist ein Gemeinschaftsvorhaben der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund, in dem die Kompetenzen forschungsstarker ingenieurwissenschaftlicher Fakultäten mit denen dreier bundesweit anerkannter hochschuldidaktischer Zentren gebündelt werden. Mit den drei Ansätzen Forschung, Dienstleistung und strategische Vernetzung wird das Ziel angestrebt, die Qualität ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge im Kontext des Bologna-Prozesses nachhaltig zu verbessern, dabei europäische Hochschulstandorte als Benchmark zu nutzen und die gewonnen Erkenntnisse und Ergebnisse breit nutzbar zu machen. Die Forschungsfelder fokussieren Bereiche der auf die Ingenieurwissenschaften bezogenen Hochschuldidaktik, wie die Curriculumentwicklung oder kompetenzorientierte Forschungsformate. Die Dienstleistungsfelder beinhalten Angebote von hochschuldidaktischer Weiterbildung bis zur Konzeption eines Promotionskollegs. Zur Vernetzung mit weiteren Akteuren werden strategische Maßnahmen, wie „Communities of Practice“, „Review Board“ und „Open Bologna“, eingesetzt. National und international ausgewiesene Expertinnen und Experten haben ihre Mitwirkung zugesagt. Parallel sollen zwei Perspektiven verfolgt werden: „Was kann heute getan werden?“ und „Was ist für die Zukunft empfehlenswert?“

Kontakt:
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Prof. Dr. Sabina Jeschke
Tel. +49 241 80 911 10, E-Mail: sabina.jeschke(at)zlw-ima.rwth-aachen.de