Abschlusstagung Museion 21. - Stimme finden - Stimme erheben

Beginn: 12. Jun 17, 12:00 Uhr | Ende: 13. Jun 17, 14:30 Uhr | Schloss Herrenhausen
Fachpublikum

Zukünftige Führungskräfte im Museumsbereich treffen sich am 12. und 13. Juni in Hannover, um Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen. 

Wissenschaftler(innen), die zukünftig auf Leitungsebene in Museen arbeiten möchten, treffen sich zum Austausch in Hannover. (Foto: Kirsten Haarmann für Alfred Toepfer Stiftung)

Wissenschaftler(innen), die zukünftig auf Leitungsebene in Museen arbeiten möchten, treffen sich zum Austausch in Hannover. (Foto: Kirsten Haarmann für Alfred Toepfer Stiftung)

Zusammen mit der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S., der Körber Stiftung, der Kulturstiftung der Länder und in Kooperation mit dem Deutschen Museumsbund fördert die VolkswagenStiftung seit 2014 besonders engagierte und profilierte Museumsmitarbeiter(innen), die in naher Zukunft eine Führungsrolle im Museum anstreben oder diese bereits seit Kurzem ausüben. Insgesamt wurden in drei Jahrgängen von 2014-2016 60 Personen gefördert.

Die Abschluss- und Vernetzungstagung, die vom 12. bis 13. Juni 2017 in Schloss Herrenhausen in Hannover stattfindet, bietet eine Plattform für gegenseitiges Kennenlernen und Austausch zwischen den drei geförderten Jahrgängen. Gleichzeitig stehen in mehreren Fachvorträgen und Gruppenarbeiten Fragen zur Zukunft des Museums im 21. Jahrhundert und damit verbundene Management- und Führungsaspekte im Fokus.

Abschlusstagung Museion21. - Stimme finden - Stimme erheben
12.-13. Juni 2017
Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover

Programm

Das aktuelle Programm steht in der Randspalte zum Download bereit.

Beginn der Tagung ist am 12. Juni 2017 um 12.00 Uhr (Registrierung ab 11:30 Uhr).

Anmeldung

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Bitte registrieren Sie sich bis zum 31. März 2017 über den Link "Zur Anmeldung" in der rechten Randspalte und geben dort auch an, ob und für welchen Zeitraum Sie ein Hotel benötigen.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen der VolkswagenStiftung finden im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5, 30419 Hannover, statt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Üstra-Linien 4 und 5, Haltestelle "Herrenhäuser Gärten".

Zu Museion21.

Mit Museion21. richten sich die Projektpartner Körber-Stiftung, VolkswagenStiftung, Kulturstiftung der Länder und Toepfer Stiftung  sowie der Deutsche Museumsbund an Museumsmitarbeiter(innen), die bereits erste Erfahrungen mit einer Leitungsfunktion haben oder dies in naher Zukunft anstreben. Ziel der Akademie ist die reflektierende Überprüfung sowie die Fort- und Weiterbildung potenzieller, zukünftiger Leiter(innen) deutscher Museen, die die Zukunft der deutschen Museumslandschaft mitgestalten und verändern möchten.

Zu den Themen der Akademie zählen museumsrelevante Managementaspekte wie Personalführung, Selbstführung, Kommunikation, Strategieentwicklung, Finanzierung, Krisen- und Konfliktmanagement, aber auch inhaltliche Fragen zur Gestaltung eines zukunftsfähigen und gesellschaftsrelevanten Museums. Profilierte Personen aus Museumswelt, Wirtschaft, Politik und Kulturförderung geben Impulse und leiten die Workshops. Anhand unterschiedlicher Lern- und Arbeitsformate werden Szenarien durchgespielt, Kompetenzen trainiert, Beispiele guter Praxis analysiert und Netzwerke erweitert. Außerdem zielt das Programm auf (Selbst-)Reflexion, praktisches Training und Beratung im Bereich der Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung rund um den Aspekt Leadership sowie die Vernetzung der Teilnehmenden untereinander und mit den geladenen Gesprächsgästen.