Jahresbericht 2016: Gut 100 Mio. Euro Fördermittel vergeben

03. Jul 17

104,3 Mio. Euro – diese Summe bewilligte die VolkswagenStiftung im Jahr 2016, um herausragende Wissenschaftler(innen) sowie deren Vorhaben in Forschung und Lehre zu fördern. Neben der Förderung von Forschungsprojekten ist die Wissenschaftsvermittlung ein wichtiges Ziel: An mehr als 100 Tagen haben stiftungsgeförderte Veranstaltungen in Hannover stattgefunden.

Die Summe der Fördermittel verteilt sich auf folgende Bereiche: die "Allgemeinen Fördermittel" mit 62,6 Mio. Euro, die "stiftungseigenen Veranstaltungen" mit 3,1 Mio. Euro sowie das "Niedersächsische Vorab" mit 38,6 Mio. Euro. Letzteres umfasst Erträge, die überwiegend aus der Dividende von rund 30 Mio. VW-Aktien resultieren, die vom Land Niedersachsen gehalten werden. Diese Mittel werden von der in Hannover ansässigen Stiftung als Fördermittel an wissenschaftliche Einrichtungen ausschließlich in Niedersachsen vergeben.

Bei den "Allgemeinen Fördermitteln" wurden in 2016 318 Anträge positiv beschieden, was 23,7 % aller Einreichungen entspricht. Die Bewilligungsquote liegt bei 15,6 % der beantragten Summe – und damit etwa auf Höhe des Vorjahres. Die hohe Nachfrage unter anderem in der Initiative "Experiment!"(550 Kurzanträge mündeten in 20 Bewilligungen), in den Initiativen "Leben?" und "Originalitätsverdacht?" sowie in einigen einmaligen Ausschreibungen führten zu dieser Quote.

Mit Blick auf die Fachgebiete entfielen rund 54 % der bewilligten Mittel auf die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, gefolgt von den Biowissenschaften inklusive der Medizin mit knapp 30 %, den Naturwissenschaften einschließlich der Mathematik mit 10 % sowie weiteren Fächern wie den Ingenieurwissenschaften mit gut 7 %.

Seit die Stiftung 1962 ihre Arbeit aufgenommen hat bis Ende 2016 wurden insgesamt 31.928 wissenschaftliche Projekte mit rund 4,75 Mrd. Euro gefördert. Knapp 40 % der in den vergangenen 54 Jahren vergebenen Fördergelder entfallen auf das Niedersächsische Vorab. Mit inzwischen 3,1 Mrd. Euro Stiftungskapital zählt die VolkswagenStiftung zu den größten Stiftungen in Europa und ist die bei weitem größte private wissenschaftsfördernde Stiftung in Deutschland.

Das gesamte Förderjahr 2016 in Zahlen und Fakten ist im vollständigen Jahresbericht nachzulesen.

Jahresbericht 2016 zum Download (pdf):

Jahresbericht 2016 (pdf)

Online im Jahresbericht 2016 blättern: