Volkswagen Stifung

Newsletter

Ausgabe 13/2016

»Liebe Leserin, lieber Leser,

für welche unserer Beiträge der vergangenen 12 Monate interessierten sich die Besucher(innen) auf unserer Website – vielleicht auch Sie? – besonders? In unsere "Top 3" geschafft haben es: ein Bericht über unsere neuen Freigeist-Fellows, ein Artikel über Forschungsprojekte an Museen und das Interview mit unserem Generalsekretär Wilhelm Krull zum Einfluss der Ereignisse bei der Volkswagen AG auf die VolkswagenStiftung.

Eine News über unsere Förderinitiative "Experiment!" war übrigens die "Top 4", und über diese Initiative berichten wir heute aus aktuellem Anlass: Mit insgesamt 1,7 Millionen Euro werden in der vierten Ausschreibungsrunde 17 gewagte Forschungsvorhaben gefördert, nachzulesen unter https://www.volkswagenstiftung.de/experiment2016.

Mit den besten Wünschen für ein frohes Weihnachtsfest und das neue Jahr!

Das Team Kommunikation

Die E-Mail wird nicht korrekt angezeigt? Dann nutzen Sie bitte folgenden Link: www.volkswagenstiftung.de/newsletter.

Aktuelles

Elementarteilchen W-Boson: Erste hochpräzise Massebestimmung gelingt

Lichtenberg-Professor Matthias Schott wirkt mit am internationalen Kooperationsprojekt "ATLAS-Experiment", dem am Teilchenbeschleuniger LHC eine der genausten Einzelmessungen der Masse des W-Bosons geglückt ist.

Frisch gewagt: 1,7 Millionen Euro für 18 x "Experiment!" bewilligt

Ungebrochen großes Interesse für die Förderinitiative "Experiment!": VolkswagenStiftung unterstützt 18 grundlegend neue Forschungsvorhaben mit ungewissem Ausgang aus den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften.

Nicht ohne Leidenschaft und Persönlichkeit – Das Phänomen Hochbegabung war Thema beim Herrenhäuser Forum

Wie lassen sich Talente und Begabungen erkennen? Und welche Förderung braucht es, um sie in Leistungen umsetzen zu können?

13 außergewöhnliche junge Forscher(innen) erhalten Freigeist-Fellowship

Unsere Top-News des Jahres 2016: Von Geheimdiensten und dem Kalten Krieg über Biodiversität bis hin zu elektronischen Implantaten und Weltgesundheit – die neu bewilligten Forschungsprojekte der Freigeist-Fellows bewegen sich zwischen den etablierten Forschungsfeldern.

3,9 Mio. Euro für Forschung an musealen Sammlungen

Top 2 im Jahr 2016: Für neun kooperative Forschungsvorhaben von Museen und Hochschulen hat das Kuratorium der VolkswagenStiftung insgesamt rund 3,9 Mio. Euro bewilligt.

"Förderzusagen werden eingehalten"

Unser drittes Top-Thema des Jahres: Beeinflussen die Ereignisse bei der Volkswagen AG das Förderhandeln der VolkswagenStiftung? Ein Interview mit dem Generalsekretär Dr. Wilhelm Krull.
Weitere Nachrichten finden Sie unter Aktuelles.

Termine

12. Januar 2017

Europa - Phönix aus der Asche?

Muss Europa womöglich erst untergehen, bevor es sich aus den Trümmern neu erhebt? Darüber diskutiert ein prominent besetztes Podium im Herrenhäuser Gespräch.
23. Januar 2017 |

Statussymposium "Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung"

Die im Rahmen des Programms "Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung" geförderten Wissenschaftler(innen) treffen sich am 23. und 24. Januar 2017 mit weiteren Experten sowie der interessierten Öffentlichkeit zum gemeinsamen Austausch in Schloss Herrenhausen in Hannover. 
02. Februar 2017

Neue Unterrichtskonzepte für die sprachliche Bildung

Wie können Lehrer die sprachliche Kompetenz ihrer Schüler verbessern? In einer Tagung am 2. und 3. Februar 2017 werden neue Konzepte vorgestellt. Öffentlicher Abendvortrag und Diskussion zur Deutschförderung von Migranten.
07. Februar 2017

"Eine Minute vor Mitternacht" - Die Kuba-Krise 1962

Wie fragil der Frieden im Kalten Krieg war zeigt das Forum für Zeitgeschehen zur Kuba-Krise 1962, das am 7. Februar in Hannover stattfindet.
15. Februar 2017

Klimaschutz ade? Wie kann die Gesellschaft mobilisiert werden?

Der Klimawandel kommt. Die Vorhersagen der Wissenschaft sind düster. Trotzdem tun wir nichts. Warum? Darüber diskutieren Experten am 15. Februar 2017 in Hannover. 
Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Neues aus den Veranstaltungen und Förderungen der Stiftung finden Sie auch unter www.facebook.com/volkswagenstiftung und unter https://twitter.com/VolkswagenSt (@volkswagenst). Schauen Sie doch mal vorbei!

© 2017 by VolkswagenStiftung - Impressum
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn auf der Website www.volkswagenstiftung.de abonniert haben oder um die Aufnahme in den Verteiler gebeten haben. Hier können Sie den Newsletter abbestellen oder die Einstellungen ändern.