Primär- und Sekundärfarben

Die Farben sind ein wesentliches und stilprägendes Merkmal des Corporate Designs der VolkswagenStiftung. Die spezifische Farbwelt bewirkt, dass sich die VolkswagenStiftung klar von anderen Stiftungen unterscheidet. Dadurch wird sie auch ohne explizite Verwendung des Logos erkennbar.

Die Primärfarbe Blau dominiert den visuellen Auftritt. Sie bildet die Bühne auf der die anderen Gestaltungselemente wie das Logo oder Illustrationen als Akteure auftreten. Dieses dunkle Blau, das auch für Seriosität steht, wird auf der ersten Kommunikationsebene, z. B. auf Titelseiten von Broschüren oder auf Plakaten, großflächig eingesetzt.

Zwei Sekundärfarben – Grün und Hellblau – bilden mit dem Blau die Farbwelt der Stiftung. Sie erzeugen einen frischen und aktiven Eindruck. Beide Farben kommen bei den Gestaltungselementen „Impuls“ und „Quadrat“ sowie bei Illustrationen oder Diagrammen zum Einsatz.