Gestaltungsraster

Die Vorderseite des Sonderformates ist im Hochformat angelegt. Die Grundlage des Rasters ist eine horizontale Unterteilung in acht Teile. Die ersten vier Felder, die sich durch den Raster ergeben, werden für die Bereiche Überschrift und Bild genutzt. Der Absenderbereich ist im letzten Achtel vorgesehen.

Die Rückseite des Sonderformates ist im Querformat angelegt. Der Raster ist in acht Teile unterteilt und dient gleichzeitig als Vorgabe für die Falzung auf DIN Lang.