Adilet Bekturov (TU Bischkek, KGUSTA) befragt kirgisische Hirtennomaden zu den wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen von Naturgefahren auf ihre Lebensweise. (Foto: Maxim Shubovich für VolkswagenStiftung)