Öffentliche Podiumsdiskussion im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen im Rahmen eines internationalen Workshops zum Thema "Interessenkonflikte", gefördert von der VolkswagenStiftung.
Impulsvortrag:
Prof. Dr. Klaus Lieb, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Mainz.
Podiumsteilnehmer:
Prof. Dr. Gerd Antes, Deutsches Cochrane-Zentrum, Freiburg;
Dr. Bernhard Egger, GKV-Spitzenverband, Berlin;
Dr. Günther Jonitz, Ärztekammer, Berlin;
Dr. Andreas Tecklenburg, Ressort Krankenversorgung (PM2), Medizinische Hochschule Hannover;
Dr. Dorothea Bronner, Gemeinsamer Bundesausschuss des deutschen Gesundheitswesens, Berlin;
Prof. Dr. Joerg Hasford, Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie, LMU München;
Moderation: Volker Stollorz, Wissenschaftsjournalist.