Das Herrenhäuser Forum "Autonomes Fahren: Wohin steuern wir?" von Deutschlandfunk Kultur und VolkswagenStiftung beschäftigte sich am 15. Januar 2019 im XPlanatorium Herrenhausen in Hannover mit der Frage, welche Chancen und Risiken sich durch autonomes Fahren auftun. Die Diskussion wurde am 18. Januar 2019 im "Wortwechsel" von Deutschlandfunk Kultur gesendet.

Es diskutierten:

Prof. Dr. Barbara Lenz, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Berlin

Prof. Dr. Markus Maurer, TU Braunschweig

Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Universität Würzburg

Dr. Wiebke Zimmer, Öko-Institut e.V.

Moderation: Korbinian Frenzel, Deutschlandfunk Kultur