Mediathek

Mobilität: Von der Zukunft eines Lebensgefühls

Was bedeutet Mobilität für uns und wie wirkt sie sich auf unser Leben und unseren Alltag aus? Experten analysierten verschiedene Aspekte rund um das Thema Mobilität auf einem Herrenhäuser Forum am 3. September 2015.

Bild 1 von 7
Auf dem Herrenhäuser Forum stand das Thema "Mobilität" im Fokus.
Auf dem Herrenhäuser Forum stand das Thema "Mobilität" im Fokus.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
Der Abend begann mit einem einleitenden Vortrag des Verkehrs- und Raumplaners Prof. Dr. Joachim Scheiner.
Der Abend begann mit einem einleitenden Vortrag des Verkehrs- und Raumplaners Prof. Dr. Joachim Scheiner.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
Anschließend folgten Ausführungen von dem Mobilitätsforscher Prof. Dr. Andreas Knie.
Anschließend folgten Ausführungen von dem Mobilitätsforscher Prof. Dr. Andreas Knie.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
In der folgenden Podiumsdiskussion stieß M. Sc. Florian Herrmann vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zu der Expertenrunde.
In der folgenden Podiumsdiskussion stieß M. Sc. Florian Herrmann vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zu der Expertenrunde.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
Prof. Dr. Karsten Lemmer, Deutsches Zentrums für Luft- und Raumfahrt, komplettierte die Runde um den Moderator Dr. Daniel Lingenhöhl von Spektrum.de.
Prof. Dr. Karsten Lemmer, Deutsches Zentrums für Luft- und Raumfahrt, komplettierte die Runde um den Moderator Dr. Daniel Lingenhöhl von Spektrum.de.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
Die Zuschauer bekamen verschiedene Aspekte rund um Mobilität erläutert.
Die Zuschauer bekamen verschiedene Aspekte rund um Mobilität erläutert.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung
Nach der Veranstaltung blieb zudem Zeit für einen persönlichen Austausch mit den Referenten.
Nach der Veranstaltung blieb zudem Zeit für einen persönlichen Austausch mit den Referenten.
© Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung

Das hier zum Download angebotene Bildmaterial darf nur für die redaktionelle Berichterstattung im Zusammenhang mit der VolkswagenStiftung und der von ihr geförderten Projekte verwendet werden. Zu diesem Zweck können die Bilder unter Nennung des Fotografen kostenfrei veröffentlicht werden. Eine Bearbeitung oder Ausschnittwahl, die den zentralen Sinn der Bilder entstellt, ist unzulässig. Ein Belegexemplar wird erbeten an: VolkswagenStiftung, Kommunikation, Kastanienallee 35, 30519 Hannover.