Mediathek

Förderpreis Opus Primum feierlich verliehen

Am 12. November wurde Opus Primum, der Förderpreis der VolkswagenStiftung, in einer feierlichen Gala dem Gewinner Peter Hammerschmidt überreicht.

Bild 1 von 10
Der Gewinner des diesjährigen Opus Primum Förderpreises heißt Peter Hammerschmidt, sein Buch trägt den Titel „Deckname Adler“.
Der Gewinner des diesjährigen Opus Primum Förderpreises heißt Peter Hammerschmidt, sein Buch trägt den Titel „Deckname Adler“.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Die Laudatio auf Hammerschmidt hielt die Historikerin Prof. Dr. Doris Kaufmann von der Universität Bremen.
Die Laudatio auf Hammerschmidt hielt die Historikerin Prof. Dr. Doris Kaufmann von der Universität Bremen.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Dr. Wilhelm Krull, Vorsitzender der Jury von Opus Primum, lobte besonders die hohe Quellentiefe der Biografie von Klaus Barbie.
Dr. Wilhelm Krull, Vorsitzender der Jury von Opus Primum, lobte besonders die hohe Quellentiefe der Biografie von Klaus Barbie.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Neben dem Opus Primum wurde auch der NDR Kultur Sachbuchpreis verliehen. V.l.: Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Dr. Peter Hammerschmidt, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Jörn Leonhard, Preisträger des NDR Kultur Sachbuchpreises 2014, Joachim Knuth, NDR Hörfunk Programmdirektor
Neben dem Opus Primum wurde auch der NDR Kultur Sachbuchpreis verliehen. V.l.: Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Dr. Peter Hammerschmidt, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Jörn Leonhard, Preisträger des NDR Kultur Sachbuchpreises 2014, Joachim Knuth, NDR Hörfunk Programmdirektor
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Die Laudatio auf Jörn Leonhard für sein Werk  „Die Büchse der Pandora“ hielt die Journalistin Franziska Augstein.
Die Laudatio auf Jörn Leonhard für sein Werk „Die Büchse der Pandora“ hielt die Journalistin Franziska Augstein.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Der Abend wurde begleitet von verschiedenen Programmpunkten, unter anderem durch Musik des weltbekannten Harfenisten Xavier de Maistre...
Der Abend wurde begleitet von verschiedenen Programmpunkten, unter anderem durch Musik des weltbekannten Harfenisten Xavier de Maistre...
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
...sowie mehrere Stücke gespielt von Harald Oeler auf dem Knopfakkordeon...
...sowie mehrere Stücke gespielt von Harald Oeler auf dem Knopfakkordeon...
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
...und einen Auftritt des Kabarettisten Kerim Pamuk.
...und einen Auftritt des Kabarettisten Kerim Pamuk.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Durch den live auf NDR Kultur übertragenen Galaabend führte Dr. Ulrich Kühn vom Norddeutschen Rundfunk.
Durch den live auf NDR Kultur übertragenen Galaabend führte Dr. Ulrich Kühn vom Norddeutschen Rundfunk.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung
Auch der NDR Hörfunk Programmdirektor und Juryvorsitzender des NDR Kultur Sachbuchpreises Joachim Knuth sprach einige Worte über die Gewinner und das Medium Sachbuch.
Auch der NDR Hörfunk Programmdirektor und Juryvorsitzender des NDR Kultur Sachbuchpreises Joachim Knuth sprach einige Worte über die Gewinner und das Medium Sachbuch.
© Sven Stolzenwald für VolkswagenStiftung

Das hier zum Download angebotene Bildmaterial darf nur für die redaktionelle Berichterstattung im Zusammenhang mit der VolkswagenStiftung und der von ihr geförderten Projekte verwendet werden. Zu diesem Zweck können die Bilder unter Nennung des Fotografen kostenfrei veröffentlicht werden. Eine Bearbeitung oder Ausschnittwahl, die den zentralen Sinn der Bilder entstellt, ist unzulässig. Ein Belegexemplar wird erbeten an: VolkswagenStiftung, Kommunikation, Kastanienallee 35, 30519 Hannover.