Mediathek

Slums & Gardens – Wie die Machtlosen die Stadt der Zukunft bauen

Mit der zunehmenden Verstädterung wachsen auch die Slums, sie werden künftig vielerorts das Stadtbild prägen. Von den Vorzügen dieses informellen aber kreativen Städtebaus in Eigenregie berichtet Christian Werthmann vom Institut für Landschaftsarchitektur der Leibniz Universität Hannover bei Herrenhausen Late. Eine kleine Ausstellung über ein Forschungsprojekt des Referenten wird den Abend abrunden.

Bild 1 von 4
Christian Werthmanns Fachgebiete ist Landschaftsarchitektur und Entwerfen.
© Isabel Winarsch für VolkswagenStiftung
Christian Werthmann berichtet von der zunehmenden Urbanisierung in der Welt.
© Isabel Winarsch für VolkswagenStiftung
Der Fokus von Werthmanns Vortrag liegt auf der zunehmenden Slum-Bildung.
© Isabel Winarsch für VolkswagenStiftung
Werthmann spricht bei Herrenhausen Late über die Vorteile von informellen Stadtvierteln.
© Isabel Winarsch für VolkswagenStiftung

Das hier zum Download angebotene Bildmaterial darf nur für die redaktionelle Berichterstattung im Zusammenhang mit der VolkswagenStiftung und der von ihr geförderten Projekte verwendet werden. Zu diesem Zweck können die Bilder unter Nennung des Fotografen kostenfrei veröffentlicht werden. Eine Bearbeitung oder Ausschnittwahl, die den zentralen Sinn der Bilder entstellt, ist unzulässig. Ein Belegexemplar wird erbeten an: VolkswagenStiftung, Kommunikation, Kastanienallee 35, 30519 Hannover.