Mediathek

Cornel West: "Justice!" - Opening of the 4th Festival of Philosophy, Hanover

Vortrag: Cornel West, amerikanischer Bürgerrechtler und Philosoph

Moderation: Prof. Dr. Miriam Strube, Professorin für Amerikanistik, Literatur und Kultur an der Universität Paderborn

Zum Auftakt des 4. Festivals für Philosophie spricht Cornel West, amerikanischer Bürgerrechtler und Philosoph, zum Thema "Justice!". Gerechtigkeit ist für West nicht nur ein Thema der Philosophie, es ist auch die Aufgabe des Philosophen, sie durch sein Engagement auch praktisch zu ermöglichen.

Wests Auftritt ignoriert mit seinem an der Predigertradition des schwarzen Amerika geschulten Vortragsstil die üblichen akademischen Gepflogenheiten. Mit seiner selbstgewissen Lässigkeit und Zugewandtheit (er spricht von Menschen als "Brüdern und Schwestern") konnte er das heftig applaudierende Publikum für sich einnehmen.

Zum Veranstaltungsbericht: www.volkswagenstiftung.de/aktuelles/aktdetnewsl/ttback/5/article/keine-gerechtigkeit-ohne-liebe.html

Foto: Volker Crone

ListenToScience - Der Wissenschaftspodcast der VolkswagenStiftung