Mediathek

Interessenkonflikte in der Medizin. Vortrag von Prof. Lieb und anschließende Podiumsdiskussion.

Öffentliche Podiumsdiskussion im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen im Rahmen eines internationalen Workshops zum Thema "Interessenkonflikte", gefördert von der VolkswagenStiftung.
Impulsvortrag:
Prof. Dr. Klaus Lieb, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsmedizin Mainz.
Podiumsteilnehmer:
Prof. Dr. Gerd Antes, Deutsches Cochrane-Zentrum, Freiburg;
Dr. Bernhard Egger, GKV-Spitzenverband, Berlin;
Dr. Günther Jonitz, Ärztekammer, Berlin;
Dr. Andreas Tecklenburg, Ressort Krankenversorgung (PM2), Medizinische Hochschule Hannover;
Dr. Dorothea Bronner, Gemeinsamer Bundesausschuss des deutschen Gesundheitswesens, Berlin;
Prof. Dr. Joerg Hasford, Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie, LMU München;
Moderation: Volker Stollorz, Wissenschaftsjournalist.