Mediathek

Indiens Weg zur Unabhängigkeit

Vorträge
Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick, Südostasien-Institut, Universität Heidelberg
Prof. Dr. Srirupa Roy, Center for Modern Indian Studies, Universität Göttingen

Gespräch
mit Jürgen Webermann, Journalist, u.a. für den WDR und DRadio
sowie den Vortragenden

Lesung
Günther Schaupp, Schauspieler, Hamburg

Moderation: Anorthe Kremers, VolkswagenStiftung

Gandhis Salzmarsch im März 1930 ist eine der bekanntesten Aktionen des gewaltfreien Widerstandes Indiens gegen die koloniale Herrschaft. Während dieses Marsches zog Gandhi mit 79 Anhängern von seinem Ashram über 385 Kilometer nach Dandi am Arabischen Meer. Die Kampagne des zivilen Ungehorsams gehörte zu den vielen Schritten Indiens hin zu einem unabhängigen Staat. Welche Rolle spielte und spielt Gandhi insgesamt für das indische Selbstverständnis? Wie sieht das Verhältnis Indiens zu Großbritannien heute aus? Und wohin steuert die Atommacht Indien zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Antworten gab das Herrenhäuser Forum.

Foto: Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung

ListenToScience - Der Wissenschaftspodcast der VolkswagenStiftung