SDGs im Fokus: VolkswagenStiftung schickt wissenschaftlichen Nachwuchs zu "UNLEASH 2019"

Vom 6. bis 13. November 2019 bringt die Initiative "UNLEASH" wieder junge Talente aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft zusammen, um Lösungen für Themen rund um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erarbeiten. Mit dabei sind auch 19 von der VolkswagenStiftung geförderte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

Bunte Symbole mit den SDGs für Unleash 2019
Das UNLEASH Lab 2019 befasst sich mit einer Auswahl von acht der insgesamt 19 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. (Grafik: Screenshot von www.unleash.com)

Mehr als 1.000 junge Menschen aus aller Welt treffen sich Anfang November in Shenzhen, China, zum "UNLEASH Innovation Lab 2019". Die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Technikexpertinnen und -experten sowie Unternehmensgründerinnen und -gründer verbindet ein gemeinsames Ziel: Sie suchen nach Lösungen für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ("Sustainable Development Goals", kurz SDGs). Diese 17 Ziele mit insgesamt 169 Unterzielen wurden 2015 von allen UN-Mitgliedstaaten vereinbart und sollen bis 2030 erreicht sein – eine enorme Herausforderung.

Hier setzt die gemeinnützige Initiative "UNLEASH" an: Um neue, innovative und umsetzbare Lösungen für die Umsetzung der SDGs zu entwickeln, organisiert sie seit 2017 jährlich das internationale "UNLEASH Innovation Lab". Dort treffen ausgewählte "SDG Talente" aufeinander und werden je nach ihren thematischen Schwerpunkten in Teams zusammengeführt. In einem mehrtägigen, von UNLEASH entwickelten und von sogenannten "Unterstützern" begleiteten Innovationsprozess entwickeln die Teams ihre Projekte (weiter) und erarbeiten Lösungen. Nach fünf Tagen präsentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ergebnisse vor ihren Peers, Mentoren, Experten und Investoren und identifizieren gemeinsam die vielversprechendsten Ideen. Um deren Umsetzung zu unterstützen, werden die SDG Talente mit Kapitalgebern, Unternehmenspartnern, Technologie und lokalen Netzwerken in Kontakt gebracht.

Die VolkswagenStiftung ist Partnerin der Initiative UNLEASH und schickt insgesamt 19 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler als "SDG Talente" oder "Unterstützer" zum Innovation Lab 2019. Alle 19 werden aktuell in Initiativen der Stiftung gefördert, beispielsweise zu den Themen Europe and Global Challenges, Mittelasien/Kaukasus, Subsahara-AfrikaKünstliche Intelligenz oder auch in der Initiative Experiment!.

Weitere Informationen zur Initiative "UNLEASH" sowie zum "UNLEASH Innovation Lab 2019" finden Sie unter https://unleash.org/ und über Twitter, @UNLEASHlab bzw. #UNLEASH2019.