Fünf neue Mitglieder ins Kuratorium der VolkswagenStiftung berufen

Zum 1. September standen im 14-köpfigen Kuratorium der VolkswagenStiftung im Rahmen des turnusgemäßen Wechsels personelle Veränderungen an. 

During a board meeting in Hannover
Kuratoriumssitzung im April 2018 (Foto: Michael Löwa für VolkswagenStiftung)

Das Kuratorium bildet den Vorstand der VolkswagenStiftung. Die Kuratoren werden jeweils zur Hälfte von der Niedersächsischen Landesregierung und der Bundesregierung für eine Amtszeit von fünf Jahren berufen. Eine einmalige Wiederberufung ist möglich. Im Rahmen des turnusgemäßen Wechsels standen hier personelle Veränderungen an.

Von der Niedersächsischen Landesregierung neu berufen wurden:

Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, als Vorsitzender des Kuratoriums

Professorin Dr. Claudia Eckert, Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC); Lehrstuhl für Sicherheit in der Informatik, Technische Universität München

Professor Dr. Hans Michael Heinig, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Kirchenrecht und Staatskirchenrecht, Georg-August-Universität Göttingen

Hiltrud Werner, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Integrität und Recht

Von der Bundesregierung berufen wurden:

Elke Hannack, Stellvertretende Bundesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

sowie für eine zweite Amtszeit:

Professor Dr. Thomas Carell, Professur für Organische Chemie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Aus dem Kuratorium ausgeschieden sind:

Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, Vorsitzende des Kuratoriums, ehem. Ministerin für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen

Professor Dr.-Ing. Jürgen Leohold, Leiter der AutoUni, Volkswagen AG, Wolfsburg; Leiter Konzernforschung der Volkswagen AG (2006 - 2016)

Professorin Dr. Antje Schwalb, Leiterin des Instituts für Geosysteme und Bioindikation, Technische Universität Braunschweig

Professorin Dr. Heike Solga, Direktorin der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB); Professorin für Soziologie an der Freien Universität Berlin

Michael Sommer, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (2002-2014), Berlin

Professorin Dr. Waltraud Wende, Ministerin für Bildung und Wissenschaft des Landes Schleswig-Holstein (2012-2014)

Die aktuelle Übersicht aller Mitglieder des Kuratoriums finden Sie unter Kuratorium

 

Hintergrund: VolkswagenStiftung - Wer wir sind, was wir tun

Kurz erklärt: Was macht die VolkswagenStiftung? Wie ist sie entstanden? (Dauer: 2 Min., Video: VolkswagenStiftung)